Melat Kejeta – Sportlerprofil

Melat Kejeta wird Vizeweltmeisterin bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Gdynia 2020

Im Oktober 2020 holt Melat Kejeta mit einer Weltklasseleistung von 1:05:18 h den Vize-Weltmeister-Titel bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Gdynia (Polen). In diesem Rennen stellte sie eine ganze Reihe von Bestleistungen auf: denn sie unterbot nicht nur den deutschen Rekord von Uta Pippig aus dem Jahr 1995 (1:07:58 min), sondern auch ihre eigene Bestmarke um mehr als drei Minuten. Mit einer Zwischenzeit von 30:47 Minuten brach sie zudem den alten deutschen 10-Kilometer-Rekord. Und darüber hinaus stellte sie mit 1:05:18 h einen Europarekord für reine Frauenrennen auf, die alte Bestmarke lag bei 1:06:25 h. Im Team holte sie bei dem Rennen die Bronzemedaille!

Sponsor Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG: “Vizeweltmeisterin, Bronze mit dem Team, zweimal Deutscher Rekord und ein Europa Rekord. Unglaublich! Wir alle wissen ja, was in Melat steckt. Aber dass sie in diesem schwierigen Jahr so einen großartigen Erfolg feiern kann, freut mich besonders.“

Das Unternehmen fördert die Athletin seit dem Jahr 2018.
Foto: Laufteam Kassel, ©Michael Bald

Unsere neusten Blogbeiträge zu Melat Kejeta

Melat Yisak Kejeta, Bio

Geburtstag 27.09.1992
Verein Laufteam Kassel
Wohnort Kassel - Baunatal
Hauptsportart Laufen Straße

Erfolge

2020 Vizeweltmeisterin in Gdynia (Polen)
1.Platz  “Frankfurt Half Marathon Invitational”
Olympia Norm RAK-Halbmarathon
2019 Beste Deutsche Berlin Marathon
2018 2. Platz Halbmarathon, Venlo, NL
1. Platz Berliner Halbmarathon
1. Platz Würzburger Residenzlauf
2017 Deutsche Jahresbestzeit,
Den Haag, NL (1:12:30 h)
2016 1. Platz 5 km, Kaiserslautern
1. Platz 9,6 km, Ludwigshafen
2. Platz 10 km, Darmstadt
1. Platz 5 km Bahn, Koblenz
1. Platz DM Hamburg, 10 km
2. Platz 10 km, Berlin
2. Platz Halbmarathon, Madrid, ES

Links