Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Die IMMOVATION AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

1. Was sind Personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind z.B. Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.

2. Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Haben Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Verarbeitung und Speicherung durch die IMMOVATION AG, wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse (verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes):

IMMOVATION IMMOBILIEN HANDELS AG
Firmensitz
Brandenburger Straße 11
34131 Kassel
Tel.: +49 561 816194-0
Fax: +49 561 816194–9
info@immovation-ag.de
https://www.immovation-ag.de

Externer Datenschutzbeauftragter der IMMOVATION-Unternehmensgruppe
Ron Wieland
deDATA GmbH & Co. KG
Habichtswalder Strasse 18
34119 Kassel
Tel.: +49 561 3168589
Fax: +49 561 98127236
E-Mail: buero@dedata.de
Internet: https://externe-datenschutzberatung.de

3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Dieser Blog dient ausschließlich der Information. Es werden keinerlei Verträge geschlossen oder Waren verkauft. Zweck dieses Blogs ist es, Besucher dieser Seite mit einer Auswahl aus der Fülle täglicher Nachrichten der Immobilien- und Finanz-Branche mit Nachrichten, Zahlen, Studien zu informieren. Darüber hinaus erfahren Besucher Wissenswertes und Nachdenkliches zu den Themen Immobilien und Geld sowie Neuigkeiten zu den Projekten der IMMOVATION-Unternehmensgruppe.
Personenbezogene Daten werden beim Besuch dieser Internetseite und bei freiwilligen Anfragen von Besuchern per E-Mail erfasst, gespeichert und verarbeitet. Sie werden benötigt, um Anfragen zu Immobilien, wie z.B. im Fall von Miet- oder Kaufinteresse zu beantworten. Bei Bewerbungen auf ein Stellenangebot werden darüber hinaus die zugesandten Dokumente gespeichert und verarbeitet. Näheres zur Verarbeitung personenbezogener Daten für die genannten Zwecke finden Sie in den folgenden Erläuterungen.
Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) und b) i.V.m. Artikel 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

4. Datensicherheit bei der Nutzung dieser Webseite

Beachten Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) auch bei sorgfältigen Vorkehrungen nach dem Stand der Technik, keinen hundertprozentigen Schutz bieten kann. Es kann daher nicht völlig ausgeschlossen werden, dass bei der Übertragung Dritte in krimineller Absicht auf personenbezogene Daten zugreifen.

4.1 Server-Log-Files

Der Provider dieser Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind unter anderem:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Webseite, über die der Benutzer zur aktuellen Webseite gekommen ist.)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • standortbezogene Informationen

Daten der Besucher speichert der Provider zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage. Die Verarbeitung der Daten durch den Provider erfolgt gemäß Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland, einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Die an den Provider übermittelten Daten werden bestimmten Personen nicht zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Es sei denn aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen.

Sollten uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegen, behalten uns vor, erfasste Daten nachträglich zu prüfen.

4.2 Cookies

Beim ersten Besuch dieser Internetseite wird Besuchern ein Fenster angezeigt, das darüber informiert, dass bei einem Besuch dieser Internetseite Informationen in so genannten Cookies auf dem von Ihnen benutzten Endgerät gespeichert werden. Im angezeigten Fenster können Sie wählen, welche Art von Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen.

Cookies sind kleine Textdateien, die unter anderem dazu dienen, eine Internetseite benutzerfreundlicher zu machen. Cookies können keine Programme ausführen und auch keine Viren auf Ihr Gerät übertragen. Die Quelle, die das Cookie setzt, kann jedoch bestimmte Informationen erhalten. Mithilfe von Cookies kann beispielsweise erkannt werden, welche Seiten aufgerufen wurden und für welche Art von Cookies Sie eine Erlaubnis zum Speichern gegeben haben. Als Webseitenbetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung dieser Internetseite. Sie werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.

Durch Ihre Wahl können Sie das Setzen von Cookies einschränken. So kann z. B. die Annahme von Cookies, die von Drittanbietern stammen, blockiert werden. Durch das Blockieren sind jedoch möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzbar. Sie können außerdem Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weiterführende Informationen zu Cookies

Im Menüpunkt „Cookie-Info“, im Fuß dieser Internetseite, informieren wir Sie konkret, welche Cookies zu welchen Zwecken auf dieser Internetseite zum Einsatz kommen, falls Sie eine entsprechende Einwilligung erteilen. Auf der Seite „Cookie-Info“ können Sie auch jederzeit die von Ihnen gespeicherte Cookie-Einstellung ändern:<strong><a rel=”noopener noreferrer” href=” https://immovation-blog.de/cookie-info/” target=”_blank”> Cookie-Info anzeigen <i class=”fa fa-caret-right”></i></a></strong>

4.3 Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Manche unserer Internetseiten enthalten Videos der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Unsere YouTube-Videos sind im „erweiterten Datenschutzmodus“ in unsere Seiten eingebettet. Damit wird laut YouTube verhindert, dass bereits beim Anzeigen einer Seite mit einem Video Cookies gespeichert und Daten über Ihren Besuch der Seite an YouTube gesendet werden – ohne dass das Video abgespielt wird.

Bitte beachten Sie, dass das Betrachten von Videos auf unseren Webseiten nur möglich ist, wenn Sie zuvor in das Speichern von Drittanbieter/Marketing-Cookies eingewilligt haben.

Haben Sie durch das Speichern von Drittanbieter/Marketing-Cookies der Wiedergabe zugestimmt, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen bevor Sie ein Video auf unsere Webseite ansehen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

4.4 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Fonts

Diese Webseite verwendet zur Textdarstellung das Produkt Google Fonts (Schriften). Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Nähere Informationen zu Google Webfonts finden sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq
Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

4.5 Analyse-Tool Statify (WordPress-Plugin)

Diese Internetseite nutzt das WordPress-Plugin “Statify”, um Webseitenaufrufe statistisch und anonym zu erfassen und auszuwerten. Anbieter ist „pluginkollektiv“ (https://pluginkollektiv.org) mit Sitz in Stuttgart, Deutschland.

Das Analyse-Werkzeug arbeitet lokal auf einem Server. Es ist konform zur DSGVO und deutschem Datenschutzrecht, da es weder Cookies noch einen Drittanbieter nutzt. Um die Speicherung personenbezogener Daten bei der statistischen Analyse zu vermeiden, erfasst das Plugin keine IP-Adressen. Statify speichert Daten nur für einen vorgegebenen begrenzten Zeitraum von 14 Tagen. Dann werden sie automatisch gelöscht.

5. Ihre Rechte: Auskunftsrecht, Korrektur, Einschränkung, Widerruf, Übertragung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei einem Unternehmen der IMMOVATION-Unternehmensgruppe gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Dies schließt Auskünfte über die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, über die Gründe der weiteren Speicherung ein.

Sie haben außerdem ein Recht auf Korrektur, Widerruf Ihrer Einwilligung zur Nutzung, Weitergabe oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Im Einzelnen:

  • Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, wenn es dem Zweck der Verarbeitung dient.
  • Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO gegeben ist.
  • Sie haben das Recht von Ihnen für uns bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.
  • Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Dies gilt nicht, sofern die Speicherung der Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von möglichen Rechtsansprüchen erforderlich ist oder gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen.

6. Widerspruchsrecht

Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen.
Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7. Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65201 Wiesbaden, datenschutz.hessen.de

Erstellt unter anderem mit e-recht24.de