Nils Bergmann: Ein Wochenende, zwei Rennen, zwei Erfolge!

Gleich an zwei Rennen nahm Nils Bergmann am letzten Wochenende im September 2021 sehr erfolgreich teil: Er wurde Zweiter bei der Deutschen Hochschul-Meisterschaft im Straßenlauf über 10 km und Sieger beim Lauf “Rund um den Kellerskopf“.

Nils Bergmann: Zweiter Platz bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

24.09.2021 | “Am Freitag ist es so weit, wir und die Tiere freuen uns schon auf Euch!” Eine ziemlich ungewöhnliche Ausschreibung für eine Laufveranstaltung. Was verbirgt sich wohl dahinter? Ganz einfach: Die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Straßenlauf über 10 km fand in diesem Jahr im Rahmen des 8. Kölner Zoolaufs statt! Und zwar als Teil des sog. “Top-Laufs” bei dem zahlreiche weitere Läuferinnen und Läufer außerhalb der Wertung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh) und über unterschiedliche Streckenlängen teilnahmen. 

Sogar Zoobewohner haben die Läufer:innen gebührend gefeiert

Anfang des Jahres war die Stimmung bei den Veranstaltern noch getrübt, die Pandemie “führte sie, wie auch andere Sportvereine, zunehmend in eine existenzielle Krise”. Der ursprünglich angedachte Termin 01.07. musste noch abgesagt werden: “Aber wir haben große Hoffnung für den 24.09.2021”, liest man auf der Homepage. Eine Hoffnung, die sich zum Glück erfüllte: “Endlich geht es weiter mit den Kölner Läufen, wir laufen wieder. Mit ein paar Regeln mehr, aber wir laufen. Und das ist doch alles, was wir wollen. Laufen!” Und so ging es am 24. September 2021 um 18.05 Uhr am Haupteingang des Zoologischen Garten Kölns los – auch die Zoobewohner haben die Läufer:innen gebührend gefeiert, versicherten die Veranstalter. 

Grund zum Feiern hatte auch Nils Bergmann. Im Top-Lauf der Veranstaltung mit 110 Teilnehmern landete er als Dritter auf dem Treppchen. Das bedeutete zugleich den zweiten Platz der Deutschen Hochschulmeisterschaften. Gratulation! “Der Kurs war sehr verwinkelt mit einer kleineren Steigung. Insgesamt fünf Runden auf der 2,5 Kilometer langen Rundstrecke mussten absolviert werden. An schnelle Zeiten war hier nicht zu denken. Nils konzentrierte sich von Beginn an auf einen Podiumsplatz. Fünf gleichmäßige Runden um 5:50 Minuten pro Runde sicherten ihm Platz 3 in 34:14 Minuten”, hieß es zu dem Rennen auf der Facebook-Seite des TV Waldstraße Wiesbaden. Einen spannenden Kampf (siehe Beitragsbild) lieferte er mit Maciek Miereczko, dem Sieger der Altersklasse M40, den er letztlich 10 Sekunden hinter sich lassen konnte. 

  1. Hagen Bierlich, Milers Colonia M 0:32:32
  2. Lothar Wyrwoll, RWTH Aachen, 0:32:42
  3. Nils Bergmann, UNI Mainz, 0:34:14
  4. Maciek Miereczko, Sebamed Team, 0:34:24
    (insgesamt 110 Teilnehmer)

Nils Bergmann: Sieger beim “Rund um den Kellerskopf“-Lauf, 2021

Nils Bergmann, Sieger beim "Rund um den Kellerskopf 2021"
Nils Bergmann, Sieger beim  Lauf “Rund um den Kellerskopf 2021”

26.09.2021 | Der Wiesbadener Kurier übt sich in seinem Vorabbericht zu dem Rennen in Understatement: “Bei der 62. Auflage kann man schon von Tradition sprechen. Und so geht am Sonntag wieder mal der Lauf rund um den Kellerskopf über die Bühne.” Die Erstaustragung war 1960 – damit gehört die Veranstaltung sicher zu den traditionsreichsten Läufen überhaupt. Für den guten Zweck haben die Veranstalter – der TuS Wiesbaden-Rambach – in diesem Jahr auf ein Startgeld verzichtet und stattdessen eine Spende für die Flutopfer dieses Jahres im Westen Deutschlands erbeten.

Der Hauptlauf führte die Athlet:innen über die Kellerskopfrunde: Start war pünktlich um 9:30h am Sportplatz Rambach – die Strecken führten dann weitgehend über befestigte Waldwege. Auf der 10,5 km Runde gab es u.a. einen Anstieg, bei dem über ca. 2 km eine Höhendifferenz von 120 m zu überwinden war. Für Nils ein “Run mit Fun”: Das Rennen wurde in diesem Jahr nämlich seine “sichere Beute”: Als einer von drei Läufern des TV Waldstraße Wiesbaden konnte er zusammen mit seinen Vereinskollegen einen souveränen Erfolg feiern:

  1. Nils Bergmann (TV Waldstraße Wiesbaden) 0:39:04
  2. Jens Bläss (TV Waldstraße Wiesbaden) 0:40:39
  3. Andreas Heimel (TV Waldstraße Wiesbaden) 0:42:49

 

 

Bildquellen:

  • Nils Bergmann, 2. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft, 10 km: ©prosportfotos.de