• Home
  • Blog
  • Presse
  • EAM Kassel Marathon 2019: Philipp Stuckhardt gewinnt Halbmarathon und Sponsor IMMOVATION AG

EAM Kassel Marathon 2019: Philipp Stuckhardt gewinnt Halbmarathon und Sponsor IMMOVATION AG

Kassel, 17.09.2019 – Philipp Stuckhardt hat Rückenwind: Mit großen Vorsprung gewann er den Halbmarathon beim EAM Kassel Marathon 2019. Mit seiner persönlichen Bestleistung von 1:08:20 Stunden begeisterte er den Kassel-Marathon-Sponsor und Vorstand der IMMOVATION AG, Lars Bergmann. Ab sofort will Bergmann das Lauftalent vom Laufteam Kassel unterstützen.

Beim Zieleinlauf hatte Stuckhardt seine Konkurrenten weit hinter sich gelassen. Erst rund fünf Minuten später folgte ihm der nächste Läufer ins Ziel – eine kleine Ewigkeit in der Riege der Top-Läufer. „Hier hat sich für mich einmal mehr das große Potenzial von Stuckhardt gezeigt“, freut sich Lars Bergmann über die herausragende Leistung des Bad Hersfelders.

Der Halbmarathon beim Kassel Marathon ist für den 28-Jährigen eine ungewohnt lange Distanz gewesen. Dieser Sieg zeige, so Bergmann, welche Reserven der Läufer noch mobilisieren könne, wenn es darauf ankommt. Zuletzt hatte Stuckhardt auf sich aufmerksam gemacht, als er bei den 22. Hessischen Berglauf-Meisterschaften am 1. September 2019 auf dem Hohen Meißner in Nordhessen antrat. Auf der 9,4 Kilometer langen Strecke holte er sich den Sieg. Er gewann den Titel Hessenmeister mit über zwei Minuten Vorsprung vor Tom Ring, ebenfalls vom Laufteam Kassel.

Laufteam Kassel auf der Überholspur

Seit Anfang 2019 sponsert die IMMOVATION AG Läufer und Läuferinnen des Laufteams Kassel. Zu den geförderten Athleten zählen bisher Melat Yisak Kejeta, Sandra Morchner, Jens Nerkamp und Tom Ring. Sandra Morchner verbuchte Mitte September bei den Senioren-Leichtathletik-Europameisterschaften in Italien einen besonderen Erfolg: Mit einer Zeit von 1:17:13 Stunden war sie die schnellste weibliche Läuferin im Halbmarathon und wurde Europameisterin in der Altersklasse W45.

Von den jüngsten Erfolgen von Stuckhardt beeindruckt, hat sich der Sponsor des EAM Kassel Marathon jetzt entschlossen, auch ihn finanziell zu unterstützen. Bergmann: „Mir imponieren die Leistungen der Athleten des Kasseler Laufteams immer wieder. Ich freue mich, wenn ich dazu beitragen kann, dass Läufer wie Philipp Stuckhardt die Unterstützung erhalten, die es Ihnen erlaubt, das Beste aus ihrem Talent zu machen. Mit der Förderung der Spitzensportler setze ich darauf, dass deren Leistungen Menschen motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun.“

Organisationsteam unterstützt

Lars Bergmann ist, ebenso wie seine Familie, selbst engagierter Läufer: „In diesem Jahr habe ich mich jedoch dafür entschieden, das Marathon-Organisationsteam am gesamten Wochenende bei der Getränkeausgabe für die Läufer zu helfen. Dabei habe ich gemerkt, dass auch hier Höchstleistungen erbracht werden, wenn tausende Flaschen geöffnet werden müssen. Aber im nächsten Jahr habe ich vor wieder als Läufer mit dabei zu sein.“

IMMOVATION AG engagiert sich für den Breitensport in Nordhessen

Mit der Förderung regionaler Laufsport-Vereine und Veranstaltungen setzt die IMMOVATION AG darauf Menschen zu motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Seit Mai 2015 ist das Immobilien-Unternehmen mit Sitz in Nordhessen Sponsor des EAM Kassel Marathon. Seit der Saison 2016 ist die IMMOVATION AG darüber hinaus einer der Haupt-Sponsoren des Nordhessencups, einer Serienwertung mit 19 Volksläufen in Nordhessen.

Außerdem unterstützt die IMMOVATION AG seit Anfang 2019 das im November 2018 vom ehemaligen PSV-Trainer Winfried Aufenanger gegründete Laufteam Kassel. Gefördert werden die Athleten Melat Yisak Kejeta, Jens Nerkamp, Tom Ring, Philipp Stuckhardt sowie die deutsche Altersklassenmeisterin Sandra Morchner.

Unsere Beiträge zu Sport und Sponsoring

Bildquellen:

  • EAM Kassel Marathon 2019: Philipp Stuckhardt vor dem Sieg im Halbmarathon: © Stefan Waldert