immo runners beim “B2Run”- Firmenlauf 2019 in Hannover

Heiß! Bei über 30 Grad gingen so viele Läufer an den Start beim “B2Run“-Firmenlauf 2019 wie noch nie zuvor. Insgesamt 11.500 Aktive aus 530 Unternehmen. Damit “sind wir erstmals in Hannover ausverkauft“, freut sich ein Sprecher. Mittendrin im Geschehen die immo runners, das Laufteam der IMMOVATION AG. Mit dabei – wie immer – Firmenchef Lars Bergmann. Bei brütender Hitze hieß es: Einmal um den Maschsee, dann der große Zieleinlauf in der HDI-Arena in Hannover. 6.500 Meter absolvierten die immo runners dabei.

Europas größte Firmenlaufserie in Zahlen

Der “B2Run“-Firmenlauf 2019 ist Europas größte Firmenlaufserie! Er wird 2019 in 17 Städten in ganz Deutschland ausgetragen. Für der Gesamtserie 2019 werden deutlich über 200.000 Teilnehmer aus ca. 9.600 Unternehmen erwartet. Da kommt einiges zusammen: Alles in allem legen die Läufer dabei 1.190.000 Kilometer zurück! Das sind 1.845.000.000 Schritte in 3.750 Tagen. Ohne die 2.500 Helfer wäre das alles natürlich nicht machbar. Jeder Finisher erhält zur Erinnerung an das Ereignis eine Medaille, zusammen wiegen diese Medaillen 10,6 Tonnen.

Sehr gut: Der “B2Run”-Firmenlauf 2019 ist klimaneutral: “Auch dieses Jahr werden wieder alle Läufe der Serie, in Kooperation mit E.O.N, komplett klimaneutral veranstaltet”, wie die Veranstalter mitteilen.

“B2Run“-Firmenlauf 2019: “Gemeinsam laufen, gemeinsam Ziele erreichen, gemeinsam feiern und gemeinsam Gutes tun!”

“Bei B2Run steht der Spaß und das Teamerlebnis im Vordergrund. Da ist es egal ob Sie ambitionierter Läufer, Laufeinsteiger oder Walker sind.” (Magdalena Neuner) Was das bedeutet, zeigen die Zahlen: In der “Chefwertung männlich” reichten die Zeiten von 00:23:49 h bis 01:07:33 h! Doch die Zahlen allein zählen nicht. Wichtiger ist, einfach mitzumachen.

Doch auch kleinere Ziele zu erreichen, spornt an: Da freut sich auch ein gestandener Unternehmer, wenn er beim “B2Run”-Firmenlauf 2019 unter 40 Minuten bleiben will … und nach 6.500 Metern bei exakt 00:39:56 h das Ziel erreicht. Noch mehr Grund zur Freude hatte Lars Bergmann, da Tochter Cora wirklich ein tolles Rennen lief und in der “Azubiwertung weiblich” unter über 100 Teilnehmerinnen Platz 4 erreichte! Nur zwei Sekunden trennten sie von Platz 3. Großen Grund zufrieden zu sein hatte auch Carsten Borchert (Leiter des Immobilien-Research), der sich mit 00:35:25 h um ca. 5 Minuten gegenüber dem Vorjahr verbesserte. 

IMMOVATION AG engagiert sich für den Breitensport in Nordhessen

Mit der Förderung regionaler Laufsport-Vereine und Veranstaltungen setzt die IMMOVATION AG darauf Menschen zu motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Seit Mai 2015 ist das Immobilien-Unternehmen mit Sitz in Nordhessen Sponsor des EAM Kassel Marathon. Seit der Saison 2016 ist die IMMOVATION AG darüber hinaus einer der Haupt-Sponsoren des Nordhessencups, einer Serienwertung mit 19 Volksläufen in Nordhessen.

Außerdem unterstützt die IMMOVATION AG seit Anfang 2019 das im November 2018 vom ehemaligen PSV-Trainer Winfried Aufenanger gegründete Laufteam Kassel. Gefördert werden die Athleten Melat Yisak Kejeta, Jens Nerkamp, Tom Ring, Philipp Stuckhardt sowie die deutsche Altersklassenmeisterin Sandra Morchner.

Unsere Beiträge zu Sport und Sponsoring

Bildquellen:

  • Marathon Läufer: © David Freigner / Fotolia.com