Nordhessencup 2017: 7. Warburger Diemellauf

Am 08.04.2017 begrüßte der Warburger SV 1884 Sportlerinnen und Sportler zum dritten Lauf des diesjährigen Nordhessencups. Bei gutem Wetter gingen insgesamt 712 Teilnehmer ins Rennen, darunter auch Läufer der immo runners aus Kassel.

Am letzten Samstag fanden 712 Sportlerinnen und Sportler den Weg ins beschauliche Warburg. „Mit 230 Startern über die fünf Kilometer und 135 Nachwuchsläufern über die 1000 Meter Distanz konnten neue Rekorde verbucht werden“, heißt es auf der Homepage des Vereins.

Neue Streckenführung

Seit diesem Jahr hat der Verein zwei der Laufrouten teilweise erneuert. So wurde beispielsweise die 10km-Strecke leicht verändert. Ein Streckenabschnitt konnte über ein zur Verfügung gestelltes Privatgrundstück geleitet und somit eine Gefahrenstelle behoben werden. Mit dieser Maßnahme wurde auch der 5km-Abschnitt anders gestaltet: die einstige Wendepunkt-Strecke begrüßte ihre Wettkämpfer nun mit einer kleiner Schleife samt Anstieg.

5 Kilometer mit den immo runners

Auch einige Mitglieder der immo runners waren mit von der Partie. Bei bester Stimmung und optimalem Wetter trat die firmeneigene Laufgruppe der IMMOVATION AG auf der 5km-Distanz in Warburg an. „Wir freuen uns, wenn wir durch das Laufen gemeinsam etwas erleben können“, sagt Lars Bergmann, Vorstandsvorsitzender der IMMOVATION AG, „und dabei noch etwas für unsere Gesundheit tun“. Das Team möchte auch in dieser Saison an möglichst vielen Läufen teilnehmen.

Bisher sind seit der ersten Veranstaltung dieser NHC-Saison 11.227 km erlaufen worden (Stand 03.04.2017).  Der nächste Lauf findet am 15.04.2017 in Rotenburg statt.

Nordhessencup: Laufen tut gut – laufend Gutes tun

Die diesjährige Saison des Nordhessencups ist eine besondere. Die Sponsoren haben beschlossen, dieses Jahr ein soziales Projekt zu unterstützen. Doch das Konzept der Spendeninitiative schließt auch die Teilnehmer der Laufveranstaltung mit ein: pro gelaufenem Kilometer eines jeden Starters spendet die Sponsorengruppe 10 Cent. Begünstigter ist das Projekt „MENSCH-Mentoring für Schüler“ des Netzwerks Jumpers e.V mit Sitz in Kaufungen. In dem mehrfach ausgezeichneten Bildungsprogramm „MENSCH“ werden Jugendliche aus 8. und 9. Klassen, die sich mit dem Lernen und Leben schwer tun, nach Vereinbarung mit den Eltern über insgesamt 18 Monate unterstützt und gefördert. Also laufen Sie mit und tun sie Gutes – nicht nur für Ihre Gesundheit!

IMMOVATION AG engagiert sich für den Breitensport in Nordhessen

Mit der Förderung regionaler Laufsport-Vereine und Veranstaltungen setzt die IMMOVATION AG darauf Menschen zu motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Seit Mai 2015 ist das Immobilien-Unternehmen mit Sitz in Nordhessen Sponsor des EAM Kassel Marathon. Seit der Saison 2016 ist die IMMOVATION AG darüber hinaus einer der Haupt-Sponsoren des Nordhessencups, einer Serienwertung mit 19 Volksläufen in Nordhessen.

Außerdem unterstützt die IMMOVATION AG seit Anfang 2019 das im November 2018 vom ehemaligen PSV-Trainer Winfried Aufenanger gegründete Laufteam Kassel. Gefördert werden die Athleten Melat Yisak Kejeta, Jens Nerkamp, Tom Ring, Philipp Stuckhardt sowie die deutsche Altersklassenmeisterin Sandra Morchner.

Unsere Beiträge zu Sport und Sponsoring

Bildquellen:

  • Illustration: Bild mit Beinen von Läufern: © Halfpoint / Fotolia.com