#Webfundstücke: Freitags, 5 vor 12

Regelmäßig bringen wir für Sie fünf spannende Webfundstücke. Wie immer rund um die Themen Geld, Kapitalanlagen, Wohnen und Immobilien und etwas mehr… Wenn Ihnen die Links gefallen, freuen wir uns, wenn Sie sie bei Facebook, Twitter & Co. teilen. Viel Spaß beim Lesen!


1SPIEGEL: Deutsche horten im Schnitt 1364 Euro Bargeld

Bargeld ist in Deutschland beliebt – offenbar erst recht in Zeiten von Niedrigzinsen und Corona. Vor allem eine bestimmte Bevölkerungsgruppe bewahrt auffällig viele Scheine und Münzen zu Hause auf …

Mehr dazu


2Baulinks: Wohnungsbestand Ende 2019 – 42,5 Mio. Wohnungen und durchschnittlich 91,9 m² groß

Laut Statistischem Bundesamt gab es Ende 2019 in Deutschland 42,5 Mio. Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden, 0,7 % oder 277.400 Wohnungen mehr als 2018 …

Mehr dazu


3FAZ: Selbst Corona kann den Immobilienboom nicht stoppen

Jahrelang sind die Mieten und Immobilienpreise in Deutschland gestiegen. Endet nun mit der Corona-Krise der Anstieg? Neue Daten deuten nicht darauf hin …

Mehr dazu


3Postbank: Corona – Immobilie verkaufen

Ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen zu Corona-Zeiten? Besonders die anstehenden Besichtigungstermine machen vielen Verkäufern Sorgen …

Mehr dazu


5SPIEGEL: Hundert Jahre Herrenzimmer – Die Geschichte der Garage 

Anfang des 20. Jahrhunderts gab es Garagen mit Kegelbahn und Schwimmbad, heute sind sie quaderförmige Notwendigkeiten. Doch ausgerechnet durch die Verkehrswende nimmt ihre Bedeutung wieder zu …

Mehr dazu


Wichtig: Die Webfundstücke spiegeln nicht grundsätzlich unsere eigenen Sichtweisen und Standpunkte. Für alle Inhalte sind allein die jeweiligen Seitenbetreiber verantwortlich.


Bildquellen:

  • Temps Et Chronomètres: "© babaroga" / Fotolia.com