Drei klare Vorteile unseres Immobilienfonds!

Der Immobilienfonds der 3.KG ist eine Kapitalanlage mit nachvollziehbarem Konzept, das sich bewährt hat. Seit über zwei Jahrzehnten erwirtschaften wir nachhaltige Gewinne mit ausgewählten Wohn- und Gewerbe-Immobilien in wirtschaftsstarken Regionen Deutschlands. Wir bieten Ihnen drei handfeste Vorteile.

1. Mehr Sicherheit durch Risikostreuung

Eine aktuelle Studie der Universität Regensburg zeigt: Indirekte Immobilienanlagen – wie geschlossene Fonds – können Risiken reduzieren. Voraussetzung hierfür sind „hinreichend große“ Immobilien-Portfolien, die für eine ausreichende Diversifizierung sorgen.

Nur Fonds, die mehrere Objekte in ihrem Portfolio haben, bieten Ihnen diesen  großen Vorteil: Wir bieten Ihnen eine breite Mischung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie denkmalgeschützter Objekte an verschiedenen Standorten in Deutschland.

2. Professionelles Management

Unsere Immobilien werden professionell ausgewählt, verwaltet und gemanagt.
Die renommierte Ratingagentur Scope attestiert unserem Management eine hohe Qualität und bewertete uns mit einem glatten A. Ausschlaggebend ist laut Scope die „Fachkompetenz im Bereich Asset Management“. Aufgrund der „hohen unternehmenseigenen Asset Management-Kompetenz konnten auch baulich anspruchsvolle Projekte mit hohen Auflagen im Bereich Denkmalschutz erfolgreich abgeschlossen werden.“ Ein Beispiel ist die Revitalisierung des Industriedenkmals Salamander-Areal.

3. Verborgene Schätze abseits der Metropolen

Welche Immobilien bieten attraktive Renditechancen? Viele denken dabei an Immobilien in den Metropolen Hamburg, München und Berlin. Doch eine Studie zeigt, dass dort die Erträge oftmals sinken.

Das Magazin Capital kommt zu dem Schluss: „Als Investitionsobjekt taugen die teuren Objekte deshalb nur noch bedingt“. Wir setzen hingegen auf sogenannte B-Standorte. Unser Fonds investiert in Wohn- und Gewerbeimmobilien in mittleren Städten mit positiver wirtschaftlicher Entwicklung. Diese Strategie ist bewährt: Die beiden Vorgänger-Fonds der 3. KG erwirtschaften damit hohe Überschüsse.


Quellen:
1.  IREBS-Gutachten unterstreicht die Bedeutung indirekter Immobilienanlagen
2.  Scope Analyse: 2. Management-Kompetenz
3.  Feri-Studie: Immobilienkauf lohnt in kleineren Städten

Foto: © Minerva Studio – Fotolia