free web hit counter

9. September 2018: Tag des offenen Denkmals® – Entdecken, was uns verbindet

Angebote Raum Stuttgart — By on 20. August 2018 09:50

Seit 1993 öffnen am Tag des offenen Denkmals® historische Bauten, die ansonsten nicht oder nur teilweise zugänglich sind, für eine breite Öffentlichkeit ihre Türen. Die Veranstaltung findet traditionell am 2. Sonntag im September statt. An diesem Tag sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. Nachdem die IMMOVATION-Unternehmensgruppe bereits 2016 mit dem Salamander-Areal in Kornwestheim am des Tag des offenen Denkmals vertreten war, werden wir in diesem Jahr die Türen des „Grafenbau“ und „Gesandtenbau” in Ludwigsburg für das Publikum öffnen.

Geschichte zum Anfassen

Besonders interessant für die Besucher dürften dabei die fachkundigen Führungen unserer Experten werden: Denn viele spannende Details, die dem ungeschulten Auge ansonsten verborgen blieben, werden erläutert. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz möchte mit dieser Aktion die Öffentlichkeit für die Bedeutung ihres eigenen kulturellen Erbes sensibilisieren. Das Motto der Veranstaltung lautet daher in diesem Jahr auch:

“Entdecken, was uns verbindet”…

Dieses Motto bezieht sich explizit auf das Europäische Kultur-Erbe-Jahr 2018: “In ganz Deutschland beteiligen sich während des gesamten Jahres die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen, Museen, Schulen, Hochschulen, Bürgerinitiativen und sonstige kulturell Engagierte am Kultur-Erbe-Jahr, das unter dem Motto „Sharing Heritage” (Gemeinsames Erbe) steht. Das Jahr ist EU-weit ausgerufen. In Deutschland koordiniert es das Nationalkomitee für Denkmalschutz.” (Quelle: tag-des-offenen-denkmals.de)

„Grafenbau“ und „Gesandtenbau“

Die Kulturdenkmale „Grafenbau“ und „Gesandtenbau” sind Teil eines Plangebietes, das ca. 4.000 Quadratmeter umfasst. Dort plant und realisiert die GLOBAL CONZEPT den Neubau eines Wohngebäude-Ensembles sowie die Sanierung und den Umbau der denkmalgeschützten Gebäude. Die repräsentative Lage der Gebäude direkt gegenüber dem Barockschloss Ludwigsburg erfordert eine behutsame Adaption der geplanten Architektur an das historisch geprägte Umfeld.


Programm im Grafen-/Gesandtenbau, Ludwigsburg

„Grafenbau“ und „Gesandtenbau” liegen an der Schlossstraße 29 und 31 in Ludwigsburg. Zwischen 10.00 und 18.00 Uhr wird es dort u.a. Führungen zu den Themen Restauration, Bauhistorie und Denkmalpflege geben. (Denken Sie bitte an festes Schuhwerk!) Details zu dem Programm:

Themen der Führungen:

A: Thema Restauration – Frau Winker

B: Thema Bauhistorie – Herr Echtenacher

C: Thema Denkmalpflege – Herr Kleiber

Führungen zu allen drei Themen werden mehrmals angeboten und werden parallel durchgeführt.


Termine der Führungen und Veranstaltungen:

10:00
Beginn der Veranstaltung

10:30 – 11:30
1. Führung A, B, C / Teilnehmer max. ca. 15 Personen

12:00 – 13:00
Eröffnung der Veranstaltung durch die Stadt Ludwigsburg im Grafenbau/Grafensaal

13:30 – 14:30
2. Führung A, B, C / Teilnehmer max. ca. 15 Personen

15:00 – 16:00
3. Führung A, B, C / Teilnehmer max. ca. 15 Personen

Optional: 16:30 – 17:30
4. Führung A, B, C / Teilnehmer max. ca. 15 Personen

18:00
Ende der Veranstaltung


Weitere Termine der GLOBAL CONZEPT finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/GlobalConzept/

Das Gesamtprogramm zum Tag des offenen Denkmals® finden Sie hier:
https://tag-des-offenen-denkmals.de/besucher/programm/

 

Tags: , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen