Immobilienbarometer: Wertentwicklung interessiert nicht?

Branchen-News — By on 13. März 2015 11:51

Die Zahl derer, die die Wertentwicklung ihrer Immobilie nicht interessiert bzw. einschätzen können, wächst. Demnach interessiert etwa jeden Fünften angehenden Haus- oder Wohnungserwerber (18%) die zukünftige Wertentwicklung seiner Immobilie nicht oder er tut sich schwer, diese einzuschätzen (16%). Gleichzeitig nimmt der Glaube, dass der Wertzuwachs die Inflation ausgleicht, im Vergleich zum letzten Jahr deutlich ab.

Im Jahr 2014 ging noch jeder Zweite (51%) von einem Inflationsausgleich durch einen Immobilienkauf aus. Heute rechnen rund 43% damit. Glaubte 2014 jeder Elfte an eine hohe Wertsteigerung ist es heute jeder neunte Kaufinteressent. Die jüngeren Kaufinteressenten, 18 bis 29 Jahre, können die Wertentwicklung der Immobilien nicht einschätzen (21%). Allerdings ist dieses Segment auch am zuversichtlichsten im Vergleich zu den übrigen Altersgruppen. 13% rechnen mit einer deutlichen Wertsteigerung. Gleichzeitig geht aber jeder Sechste (17%) von Verlusten aus.

Immobilienbarometer

Eigennutzer interessiert die Wertentwicklung kaum

Jeder fünfte Eigennutzer (18%) hat kein Gefühl dafür, wie sich der Wert seiner Immobilie entwickeln wird. Für 22% der Kaufwilligen spielt das Wertpotential ihres Objektes keine Rolle. Lediglich 9% glauben an eine Wertsteigerung.

Kapitalanleger rechnen mit Inflationsausgleich

Die Mehrheit der Kapitalanleger glaubt im Gegensatz zu den Eigennutzern an eine Wertsteigerung, die die Inflation ausgleicht (58 vs. 39%). Im Jahr 2014 sind noch rund 8% mehr der Investoren von einem Inflationsausgleich ausgegangen. 18% rechnen mit hohem Wertzuwachs. Nur jeder Vierzehnte (7%) geht von Verlusten aus.

Zur Umfrage

Das sind Ergebnisse der aktuelle Umfrage „Immobilienbarometer“ von Interhyp und ImmobilienScout24 unter 2.161 Kaufwilligen im Februar 2015. Quelle: news.immobilienscout24.de

 

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen