Spatenstich Sanierung Grundbucharchiv

Am 06. Mai feierten wir den „Ersten Spatenstich“ für das neue Grundbuchzentralarchiv des Landes Baden-Württemberg auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim. Nur wenige Wochen ist es her, dass der Mietvertrag über 19.000 m² zwischen dem Land und der IMMOVATION AG geschlossen wurde.

182 km Akten werden archiviert und in „elektronische Akten“ überführt

Mit dem elektronischen Grundbuchwesen zieht eine Zukunftstechnologie in die denkmalgeschützten Gebäude. Baden-Württemberg führt als erstes Bundesland das digitale Zeitalter im Grundbuchwesen ein. Ab Januar 2012 bis Ende 2017 werden mehr als 182 Kilometer Akten auf dem Salamander-Areal archiviert und zusätzlich in „elektronische Akten“ überführt.

Mit der großflächigen Vermietung macht die Revitalisierung des Areals einen weiteren wegweisenden Schritt in eine stabile Zukunft.

Ministerialdirektorin Dr. Meister-Scheufelen und Oberbürgermeisterin Keck

Prominente Redner anlässlich der Veranstaltung mit ca. 100 Gästen waren die Ministerialdirektorin Dr. Gisela Meister-Scheufelen vom Finanzministerium Baden-Württemberg und Ursula Keck, Oberbürgermeisterin Kornwestheims. Krönender Abschluss der Veranstaltung war der Eintrag der prominenten Gäste in das „Goldene Buch“ der IMMOVATION AG.

Bildquellen:

  • Salamander-Areal, Haupteingang: © IMMOVATION AG