Nordhessencup 2017: Spendenaktion für Kinder in Nordhessen

„Laufen tut gut – laufend Gutes tun“

Mit diesem Motto werden sich die Nordhessencup-Sponsoren in der Saison 2017 in der Region sozial engagieren. Mit einer Spendenaktion unterstützen wir das gemeinnützige Netzwerk „Jumpers – Jugend mit Perspektive e.V.“

Video: Jumpers, (Vimeo, b3plus GmbH & Co. KG)

Die Idee: Ihr lauft, wir spenden!

Die Idee ist einfach: Ihr, die Läufer entscheidet, wie viel wir, die Sponsoren, spenden: Für jeden Kilometer, den ihr lauft, geben wir 10 Cent. Also packen wir es zusammen an! In der Saison 2016 seid ihr gemeinsam 65.000 Kilometer gelaufen. Dieses Jahr wollen wir mehr: 18 Läufe gibt es 2017 – ein wahrer Spendenmarathon. Wir hoffen auf 100.000 Kilometer von Euch – für „Jumpers – Jugend mit Perspektive e.V.“

Gleich anmelden und weitersagen: Tragt diese Idee in Eure Familien, zu Euren Arbeitskollegen und Freunden. Da geht was!

Warum tun wir das?

Auch in Nordhessen gibt es Menschen, die den Anschluss an die Gesellschaft zu verlieren drohen. Vor allem Kindern – nicht nur aus Brennpunktvierteln – droht das Aus fürs Berufsleben schon bevor es überhaupt losgeht. Um es in der Läufersprache auszudrücken: Sie kommen ins Ziel, wenn alles schon abgebaut ist, das Kuchenbuffet ist leer und die Duschen sind kalt. Hier hilft Jumpers! Denn das Fundament für ein Leben in der Mitte der Gesellschaft wird im Kindesalter gelegt.

Das Jumpers-Projekt

Eure Kilometer – und damit unsere gemeinsamen Spenden – fließen unmittelbar nach Saisonende in das Projekt „MENSCH-Mentoring für Schüler“ des Netzwerks Jumpers e.V. Und zwar für ein Projekt in Nordhessen: in der Ahnatal-Schule Vellmar und der Gesamtschule Fuldatal in Ihringshausen.

In dem mehrfach ausgezeichneten Bildungsprogramm werden benachteiligte Jugendliche aus 8. und 9. Klassen über insgesamt 16 Monate unterstützt und gefördert. Und so sieht das aus:

  • ein 1:1-Mentoring durch berufstätige, ehrenamtliche Mentoren, die Erfahrungen vermitteln und Einblicke in den Berufsalltag geben
  • berufsvorbereitende Workshops (Zeitmanagement, Konfliktmanagement, Teamfähigkeit, Erlebnispädagogik)
  • professionelles Bewerbungstraining einschließlich simulierter Vorstellungsgespräche

Mehr Details gibt es unter http://mensch-mentoring-fuer-schueler.de/ undJugend mit Perspektive – Jumpers

Wir halten Euch auf dem Laufenden:

Aktuelle Informationen zum Spendenstand und der Aktion gibt es ab März regelmäßig unter www.nordhessencup.de, im Nordhessencup-Blog unter www.nordhessencup.blogspot.de und auch auf der Facebook-Seite des Nordhessencups!

IMMOVATION AG engagiert sich für den Breitensport in Nordhessen

Mit der Förderung regionaler Laufsport-Vereine und Veranstaltungen setzt die IMMOVATION AG darauf Menschen zu motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Seit Mai 2015 ist das Immobilien-Unternehmen mit Sitz in Nordhessen Sponsor des EAM Kassel Marathon. Seit der Saison 2016 ist die IMMOVATION AG darüber hinaus einer der Haupt-Sponsoren des Nordhessencups, einer Serienwertung mit 19 Volksläufen in Nordhessen.

Außerdem unterstützt die IMMOVATION AG seit Anfang 2019 das im November 2018 vom ehemaligen PSV-Trainer Winfried Aufenanger gegründete Laufteam Kassel. Gefördert werden die Athleten Melat Yisak Kejeta, Jens Nerkamp, Tom Ring, Philipp Stuckhardt sowie die deutsche Altersklassenmeisterin Sandra Morchner.

Unsere Beiträge zu Sport und Sponsoring

Bildquellen:

  • Illustration: Kinderbeine stehen zusammen: © Jumpers – Jugend mit Perspektive gGmbH