Post Tagged with: "IMX"

IMX Mai 2016: Ist ein Ende des Preistrends bei Neubauwohnungen langsam erreicht?

IMX Mai 2016: Ist ein Ende des Preistrends bei Neubauwohnungen langsam erreicht?

Die Preise für Eigentumswohnungen im Bestand sind laut ImmobilienScout24 auch im Mai stark angestiegen. Sowohl Selbstnutzer als auch Investoren zeigen großes Interesse an dieser Anlageform. Das gleichbleibende Angebot an Immobilien bei steigender Nachfrage ist die Ursache für die Preiszunahme. Um ihr Geld dennoch in „Betongold“ zu investieren, sind Käufer bereit, mehr für ihr Wunschobjekt zu bezahlen als noch vor einigen Jahren.

IMX April 2016: Preisanstieg für neugebaute Wohnungen setzt sich im April fort

IMX April 2016: Preisanstieg für neugebaute Wohnungen setzt sich im April fort

Der aktuelle IMX widmet sich der Mietpreisbremse: „Statt einer Deckelung der Angebotsmieten steigen die Mietpreise in den Metropolen weiter.”

IMX März 2016: Starker Anstieg bei Wohnungspreisen seit Jahresbeginn

IMX März 2016: Starker Anstieg bei Wohnungspreisen seit Jahresbeginn

Die aktuelle Preisentwicklung im IMX belegt: die Immobilienpreise steigen und ein Ende scheint bislang nicht in Sicht. Vor allem die Wohnungspreise haben sich seit Jahresbeginn verteuert. Die Metropolen treiben diese Entwicklung voran. So nahmen laut IMX die Wohnungspreise in Berlin und München um 11,5 bzw. 8,6 Prozent zu.

IMX Februar 2016: Gewinner sind die Immobilienbesitzer

IMX Februar 2016: Gewinner sind die Immobilienbesitzer

Die EZB hat die Leitzinsen auf die “magische” Null-Prozent-Marke gesetzt. Manche Experten sehen dadurch das Risiko einer Immobilienblase steigen

IMX Januar 2016: Jahresauftakt mit steigenden Preisen

IMX Januar 2016: Jahresauftakt mit steigenden Preisen

Laut IMX kennen die Preise für Wohneigentum nur eine Richtung: sie gehen nach oben. 2016 fängt an, wie 2015 aufgehört hat. Vor allem ETW weisen ein klares Plus auf.

IMX Dezember 2015: Immobilienjahr schließt mit steigenden Preisen

IMX Dezember 2015: Immobilienjahr schließt mit steigenden Preisen

Auch zum Jahresende gibt es keine Überraschungen: “Die Preise für Betongold steigen weiter. Wohnungen und Häuser haben im Dezember um 1,4 bzw. 0,6% zugelegt.”

IMX November 2015: Wohneigentum verteuert sich weiter

IMX November 2015: Wohneigentum verteuert sich weiter

Im November zeichnet Michael Kiefer das bekannte Bild: “Keine Überraschungen im deutschen Immobilienmarkt. Die Preise für Wohneigentum legen weiter zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen