Post Tagged with: "Immomix"

Wachküssen schwergemacht: Stuttgarter Nachrichten über “Höfe am Kaffeeberg”

Wachküssen schwergemacht: Stuttgarter Nachrichten über “Höfe am Kaffeeberg”

Kurz vor dem Jahreswechsel berichtete Ludwig Laibacher für die Stuttgarter Nachrichten über die Arbeiten am Gesandten- und Grafenbau in Ludwigsburg

IVD-Erschwinglichkeitsindex: Wohneigentum in Deutschland bleibt trotz steigender Preise erschwinglich

IVD-Erschwinglichkeitsindex: Wohneigentum in Deutschland bleibt trotz steigender Preise erschwinglich

Die Preise für Immobilien sind in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Dennoch ist Wohneigentum in vielen Städten und Regionen in Deutschland erschwinglich.

Investment-Perspektive Deutschland 2018: Wohnimmobilien – Teil 1

Investment-Perspektive Deutschland 2018: Wohnimmobilien – Teil 1

Immobilien in Deutschland werden von Investoren seit Jahren als lohnendes Asset für Investitionen geschätzt. An dieser positiven Stimmung hat sich auch für 2018 nichts geändert.

DTB: Baudarlehen – nur rund einer von zehn Euro gehen in Forward-Finanzierungen

DTB: Baudarlehen – nur rund einer von zehn Euro gehen in Forward-Finanzierungen

+++ Monatsrate konstant +++ Annuitätenkredite drängen Forward-Darlehen weiter zurück +++ Kredithöhe steigt auf 211.000 Euro +++ längere Zinsbindung +++

Stimmungsbarometer: Ausgezeichnete Stimmung am Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt

Stimmungsbarometer: Ausgezeichnete Stimmung am Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt

Neuer Index von ImmobilienScout24 und IW Köln zeigt: Die Lage auf dem Immobilienmarkt bleibt im vierten Quartal weiterhin sehr gut

AENGEVELT-Wohninvestment-Index AWI: Neuer Rekord

AENGEVELT-Wohninvestment-Index AWI: Neuer Rekord

Ergebnis der aktuellen Herbstbefragung: Der AWI erreicht mit 77,2 Punkten (Frühjahrsbefragung 2017: 76,1 Pkt.) einen neuen Rekordwert.

AENGEVELT-RESEARCH: Keine Blase am deutschen Wohnungsmarkt

AENGEVELT-RESEARCH: Keine Blase am deutschen Wohnungsmarkt

Seit geraumer Zeit wird darüber diskutiert, ob dem deutschen Wohnimmobilienmarkt eine Preisblase droht. Am deutschen Wohnimmobilienmarkt herrsche zwar eine hohe Dynamik, „von einer Blase könne momentan aber keineswegs gesprochen werden“, wie AENGEVELT-RESEARCH im Rahmen seiner Marktbeobachtungen berichtet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen