Post Tagged with: "Destatis: Aufträge im Bauhauptgewerbe"

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im Juli 2017: – 1,1 % saison­bereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im Juli 2017: – 1,1 % saison­bereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2017 um 1,1 % niedriger als im Juni 2017.

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni 2017: + 3,9 % saison­bereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni 2017: + 3,9 % saison­bereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2017 um 3,9 % höher als im Mai 2017.

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im Mai 2017: – 6,6 % saison­bereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im Mai 2017: – 6,6 % saison­bereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2017 um 6,6 % niedriger als im April 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von März bis Mai 2017 gegenüber Dezember 2016 bis Februar 2017 um 1,8 %.

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2017: + 0,9 % saisonbereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2017: + 0,9 % saisonbereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2017 um 0,9 % höher als im März 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Februar bis April 2017 gegenüber November 2016 bis Januar 2017 um 1,6 %.

Wohnungsbau in Deutschland auf gutem Weg … oder doch nicht?

Wohnungsbau in Deutschland auf gutem Weg … oder doch nicht?

278.000 fertiggestellte Wohnungen im Jahr 2016, so viele wie seit dem Jahr 2004 nicht mehr. Diese Zahl gab das Statistische Bundesamt bekannt. Bundesbauministerin Barbara Hendricks äußert sich im BundesBauBlatt positiv zu dieser Entwicklung.

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im März 2017: – 0,5 % saisonbereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im März 2017: – 0,5 % saisonbereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2017 um 0,5 % niedriger als im Februar 2017

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Februar 2017: + 2,0 % saisonbereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Februar 2017: + 2,0 % saisonbereinigt zum Vormonat

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Februar 2017 um 2,0 % höher als im Januar 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen