free web hit counter

Post Tagged with: "bulwiengesa"

bulwiengesa-Immobilienindex 2017: Ungebremste Dynamik, (fast) überall: Immobilienpreise klettern insgesamt um 4,2%

bulwiengesa-Immobilienindex 2017: Ungebremste Dynamik, (fast) überall: Immobilienpreise klettern insgesamt um 4,2%

41 Jahre bulwiengesa-Immobilienindex > Wertentwicklung seit 12 Jahren in Folge im positiven Bereich. Wohnimmobilienindex übertrifft Gewerbe deutlich …

bulwiengesa-Immobilienindex 2017: Ungebremste Dynamik

bulwiengesa-Immobilienindex 2017: Ungebremste Dynamik

4,2% Wertentwicklung seit 12 Jahren in Folge im positiven Bereich, Wohnimmobilienindex übertrifft Gewerbe deutlich, Preissteigerung bei Wohnimmobilien flächendeckend bis in D-Städte messbar, bei Gewerbeimmobilien nur in Verdichtungsräumen, Schere zwischen Immobilienpreiszuwachs und Inflationsrate bleibt geöffnet

bulwiengesa-Immobilienindex 2016: längste positive Marktdynamik seit den 1970er-Jahren

bulwiengesa-Immobilienindex 2016: längste positive Marktdynamik seit den 1970er-Jahren

40 Jahre bulwiengesa-Immobilienindex: Aktuell längste positive Marktdynamik seit den 1970er-Jahren – aber nicht die stärkste

Studie zeigt: Wohnimmobilien schlagen Aktien-Indizes

Studie zeigt: Wohnimmobilien schlagen Aktien-Indizes

“Wohnimmobilien schlagen den Dax, den Welt-Aktien-Index MSCI World und den deutschen Anleihen-Index Rex.” (Focus-Money)

Bulwiengesa: Immobilien-Branche zählt zu den Gewinnern der kommenden Jahre

Bulwiengesa: Immobilien-Branche zählt zu den Gewinnern der kommenden Jahre

“Der deutsche Immobilienmarkt bietet dank einer Verbindung von Wachstum und Stabilität die beste aller Welten.”

bulwiengesa-Immobilienindex 2014: Wohnimmobilien mit Mietzuwachs von 4,7%

bulwiengesa-Immobilienindex 2014: Wohnimmobilien mit Mietzuwachs von 4,7%

Der bulwiengesa-Immobilienindex 2014 ist erschienen: Im Jahr 2013 sind die Preise wohnwirtschaftlich und gewerblich genutzter Immobilien zusammen genommen um 3,3% angestiegen.

Immobilien-Kennzahlen, die Sie kennen sollten

Immobilien-Kennzahlen, die Sie kennen sollten

Immobilien zählen als Sachwerte zu den überdurchschnittlich sicheren Investitionen. Doch ein Blick in die Zukunft ist uns allen verwehrt. Möglich ist aber, anhand von Zahlen, Daten und Fakten, wichtige Trends zu erkennen und Entwicklungen abzuschätzen. Wir haben für Sie sieben Immobilien-Indizes zusammengestellt, die in regelmäßigen Zyklen wichtige Kennzahlen vorlegen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen