Archive for Category: "Branchen-News"

Wachküssen schwergemacht: Stuttgarter Nachrichten über “Höfe am Kaffeeberg”

Wachküssen schwergemacht: Stuttgarter Nachrichten über “Höfe am Kaffeeberg”

Kurz vor dem Jahreswechsel berichtete Ludwig Laibacher für die Stuttgarter Nachrichten über die Arbeiten am Gesandten- und Grafenbau in Ludwigsburg

IVD-Erschwinglichkeitsindex: Wohneigentum in Deutschland bleibt trotz steigender Preise erschwinglich

IVD-Erschwinglichkeitsindex: Wohneigentum in Deutschland bleibt trotz steigender Preise erschwinglich

Die Preise für Immobilien sind in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Dennoch ist Wohneigentum in vielen Städten und Regionen in Deutschland erschwinglich.

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Oktober 2017: + 0,2 % saisonbereinigt zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Oktober 2017: + 0,2 % saisonbereinigt zum Vormonat

Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Oktober 2017 um 0,2 % höher als im Vormonat.

Investment-Perspektive Deutschland 2018: Wohnimmobilien – Teil 1

Investment-Perspektive Deutschland 2018: Wohnimmobilien – Teil 1

Immobilien in Deutschland werden von Investoren seit Jahren als lohnendes Asset für Investitionen geschätzt. An dieser positiven Stimmung hat sich auch für 2018 nichts geändert.

DTB: Baudarlehen – nur rund einer von zehn Euro gehen in Forward-Finanzierungen

DTB: Baudarlehen – nur rund einer von zehn Euro gehen in Forward-Finanzierungen

+++ Monatsrate konstant +++ Annuitätenkredite drängen Forward-Darlehen weiter zurück +++ Kredithöhe steigt auf 211.000 Euro +++ längere Zinsbindung +++

IMX November 2017: Derzeit keine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt in Sicht

IMX November 2017: Derzeit keine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt in Sicht

“Die Preise für Miet- und Eigentumswohnungen steigen weiter in den deutschen Metropolen und ein Ende ist derzeit nicht in Sicht”, prognostiziert Jan Hebecker

DTB: Aufwärtstrend hält an: Kreditvolumen für Baufinanzierungen steigt weiter

DTB: Aufwärtstrend hält an: Kreditvolumen für Baufinanzierungen steigt weiter

Standardrate unverändert, Kreditvolumen höher denn je, Tilgungsrate steigt, Annuitätenkredite bei fast 80 Prozent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen