free web hit counter

#Sponsoring: Sandra Morchner (Laufteam Kassel) gewinnt Sylt-Lauf 2019

Sport und Sponsoring — By on 20. März 2019 13:31

Sandra Morchner gewinnt in 2:12:08 Stunden den traditionsreichen Sylt-Lauf bei den Damen. Sie läuft für das Laufteam-Kassel, das erst im November 2018 in Kassel gegründet wurde. Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG und selbst passionierter Läufer, begleitet und unterstützt das junge Team vom Start weg.

Sandra Morchner ist ein Phänomen: In nur sieben Jahren wird aus der Laufanfängerin die Deutsche Meisterin im Halbmarathon und Deutsche Meisterin im Marathon der Altersklasse W45.
Mit vierzig Jahren fängt sie überhaupt erst an zu laufen, weil ihr das Training im Fitness-Studio nicht mehr genügt. Danach geht es Schlag auf Schlag: Bald läuft die Westerländerin bei ihren Läufen auf Sylt weitere Distanzen: erst zwölf, dann zwanzig Kilometer … Dann will es der Zufall, dass sie spontan als Ersatz in eine Marathon-Staffel einspringen kann. Dieser Anfang ist vielversprechend, das Marathon-Fieber hat sie nun gepackt. Wenig später nimmt ein Freund sie in ein Lauf-Trainingslager nach Portugal mit. Dort trifft Sandra Morchner Winfried Aufenanger. Der frühere Bundestrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) trainierte über 20 Jahre ehrenamtlich Marathonläufer. In dieser Funktion nahm er fünf Mal an Olympischen Spielen teil. Er erkennt sofort Sandra Morchners Potential und bietet ihr an, sie zu trainieren.

Die Zusammenarbeit ist von Erfolg gekrönt. Schon 2017 wird sie beim Halbmarathon in Hannover Deutsche Meisterin! Dieser Erfolg ist keine Eintagsfliege: Souverän gewinnt sie danach einen Deutschen Meistertitel nach dem anderen in ihrer Altersklasse im Halbmarathon und Marathon.

Souveräner Sieg beim “Trainingslauf” in Sylt

Auf ihrem aktuellen Trainingsplan als Vorbereitung für die kommenden Meisterschaften in Freiburg und Düsseldorf hatte Sandra Morchner einen „langen Lauf“ stehen. Da sie nach wie vor auf Sylt lebt, bot sich auch 2019 der Sylt-Lauf an, der mittlerweile als einer der schönsten Strecken des Landes gilt. Bei diesem traditionellen Lauf gingen in diesem Jahr fast 1.500 Teilnehmer an den Start, um die Insel in ihrer ganzen Länge zu durchlaufen: 33,33 km von Hörnum bis List. Bereits im Vorjahr nutze Sandra Morchner diesen Lauf als Vorbereitung für nachfolgenden deutschen Meisterschaften im Halbmarathon und Marathon.
Der Lauf ist bekannt für seine oftmals schwierigen Witterungsverhältnisse: “Waagerechter Regen von vorn? Ja, kommt vor. Schreckt aber trotzdem keinen”, werden die Bedingungen auf Sylt.de treffend charakterisiert. Im letzten Jahr stellte extremer Wind von vorn eine nicht unbeträchtliche Belastung für die Teilnehmer dar. Diesmal gab es für die unbeirrbaren Allwettersportler jedoch Schiebewind von Südwest.

Quelle: Sylt-TV, Youtube

Schon schnell nach dem Startschuss lief Sandra Morchner in der Spitzengruppe. Nach 2:12:08 Stunden erreichte sie als Siegerin bei den Damen das Ziel in List. Nur wenigen Männern musste sie den Vortritt überlassen; Sieger wurde Dieter Schwarzkopf. Doch eigentlich wäre für Sandra Morchner noch mehr möglich gewesen, aber Disziplin geht vor: “Ich habe mich total gut gefühlt. Ich hätte jederzeit das Tempo forcieren können, aber der Trainer wollte nur einen Trainingslauf.“ Ihre Reserven wird sie bei den kommenden Meisterschaften in Freiburg und Düsseldorf mobilisieren, um auch dort ihren Konkurrenten davonzulaufen. Trainer Winfried Aufenanger und Sponsor Lars Bergmann drücken ihr beide Daumen für einen weiteren Erfolg.

IMMOVATION AG engagiert sich für den Breitensport in Nordhessen

Mit der Förderung des Laufsports setzt die IMMOVATION AG darauf, mit den Leistungen regionaler Vereine Menschen zu motivieren, mit Freude ebenfalls etwas für ihre Gesundheit zu tun. Anfang 2019 hat sich der EAM Kassel Marathon Sponsor entschlossen, das im November 2018 vom ehemaligen PSV-Trainer Winfried Aufenanger gegründete Laufteam Kassel zu fördern. Außer Melat Yisak Kejeta und Jens Nerkamp unterstützt das nordhessische Unternehmen die deutsche Altersklassenmeisterin Sandra Morchner und Tom Ring. Das Immobilienunternehmen ist seit der Saison 2016 darüber hinaus einer der Hauptsponsoren des Nordhessencups. 

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen