free web hit counter

IMMOVATION AG unterstützt Kinder bei Kassel-Marathon 2018

Branchen-News — By on 3. September 2018 08:00

Die Begeisterung für die Teilnahme am EAM Kassel-Marathon ist bei Kindern besonders groß. Mit 4.000 bis 5.000 jungen Athleten ist der Mini-Marathon der größte Wettbewerb innerhalb der Veranstaltung. Damit auch im September 2018 möglichst viele wieder mit Spaß dabei sein können, übernimmt die IMMOVATION AG die Startgebühren für 100 Kinder.

Bild: © “Michael Bald”

Kinder aus über 100 Schulen in Kassel und in der Region nehmen regelmäßig am Mini-Marathon teil. Damit zählt der Kasseler Mini-Marathon im deutschlandweiten Vergleich zu den ganz Großen. Nur wenige Veranstalter können mehr Starter im Schülerbereich aufweisen. Obwohl die Startgebühr mit 13 Euro nicht ausreicht, um die organisatorischen Kosten zu decken, können sich manche Familien nicht einmal die Gebühr leisten. Diese finanzielle Lücke füllen nordhessische Firmen, in dem sie als „Paten“ diese Kosten mit einer Spende übernehmen.

Die Kleinsten sind die Größten!

„Für mich ist es einfach eine große Freude, die Begeisterung in den Augen der Kinder zusehen, wenn sie an den Start gehen“ erzählt Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVTION AG, von seinem Erlebnis beim Mini-Marathon im letzten Jahr. Bergmann ist regelmäßig Teilnehmer des Kassel-Marathon und Fan der Veranstaltung. Das Kasseler Immobilienunternehmen ist seit Mai 2015 Sponsor des größten nordhessischen Lauf-Events. Bergmann: „Wir freuen uns ganz besonders, wenn wir mit der Patenschaft Kindern die Teilnahme ermöglichen können, deren Eltern sich sonst einen Start nicht hätten leisten können“.

Zusammen mit anderen nordhessischen Firmen möchte der Unternehmer durch die Patenschaft seinen Teil dazu beitragen, das Interesse dieser Kinder am Laufsport zu erhalten und zu fördern: „Der Mangel an Bewegung wird häufig beklagt. Mit dem Kassel-Marathon haben wir die Chance etwas dagegen zu tun und die Kinder haben auch noch Spaß dabei“ freut sich Bergmann auf den 15. September, dem Start zum Mini-Marathon 2018 in Kassel.

IMMOVATION AG – Wertschöpfung mit Immobilien

Die IMMOVATION-Unternehmensgruppe mit Sitz in Kassel kauft, verkauft, projektiert und baut Wohn- und Gewerbe-Immobilien in Deutschland. Darüber hinaus verwaltet die IMMOVATION-Unternehmensgruppe einen umfangreichen Bestand aus Wohn- und Gewerbeimmobilien. Beispiele für realisierte Projekte der IMMOVATION-Unternehmensgruppe sind die Revitalisierung des Industriedenkmals Salamander-Areal in Kornwestheim sowie die Konversion eines ehemaligen Kasernengeländes in Kassel. Die zweite Säule der Unternehmenstätigkeit ist die Konzeption individueller Beteiligungen für institutionelle Investoren, die in den Immobilienmarkt Deutschland investieren möchten.

Tags: ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen