Darf´s ein bisschen mehr sein?! – 7 der teuersten Immobilien der Welt

Journal — By on 27. Juni 2017 10:50

„Man gönnt sich ja sonst nichts“ – das könnte das Motto derjenigen sein, die ihr Geld in besonders kostspielige Immobilien investieren. Den Preisen sind nach oben hin scheinbar keine Grenzen gesetzt. Wir haben einige der teuersten Immobilien für Sie im Netz ausfindig gemacht.


This is luxury, isn´t it?

Wer neben Prominenten wie Elton John wohnen möchte, der muss ins englische Sussex ziehen. So wie die Bewohner des Anwesens „Updown Court“: es bietet auf 230.000 Quadratmetern alles, was man sich vorstellen kann. Erfrischen kann man sich beispielsweise in einem der Swimmingpools. Und man muss sich keine Sorgen darüber machen, wo man seine Gäste unterbringt: die 103 Schlafzimmer bieten dafür genug Möglichkeiten. Bei ca. 139 Millionen US-Dollar ist diese Ausstattung aber auch das Mindeste, oder?

Ein Paradies für Skifahrer

In Montana steht ein Haus, das Ihnen gefallen könnte. „The Pinnacle“, was übersetzt „der Gipfel“ heißt, liegt mitten in einem Skigebiet. Die Villa gehört einem amerikanischen Milliardär und hat einen Wert von 155 Millionen US-Dollar.

Privatstrand im Preis enthalten

Für schlappe 186 Millionen Euro bekommt man in Florida ein Anwesen, dass mit seinem Privatstrand nicht nur Sonnenanbeter begeistern wird. Auch Fans von Nasszellen kommen auf ihre Kosten, indem sie sich an 50 Tagen im Jahr jeweils in einem anderen Badezimmer zurechtmachen können, denn genau so viele birgt die Luxusimmobilie auf ihren 8000 Quadratmetern.

Filmfans aufgepasst!

In Los Angeles auf seinem 2800 Quadratmeter großen Grundstück liegen, den Blick auf die Skyline  gerichtet, im Hintergrund sein Anwesen. Und jetzt Lust auf einen Kinobesuch! Aber dafür extra in die City fahren? Nicht nötig! Das Haus verfügt über ein eigenes Kino! Für 84 Millionen Euro kann man sich sozusagen eine Dauerkarte dafür kaufen.

Jetzt wird’s gruselig

In Rumänien steht Schloss Bran. Das fast 700 Jahre alte Gemäuer war bis in die 80er Jahre Wohnsitz der königlichen Familie, bevor es in ein Museum umgewandelt wurde. Die Besonderheit: Das 135 Millionen US-Dollar teure Anwesen wurde scheinbar einst von einem Mann bewohnt, der als Vorbild für den berühmten Graf Dracula gedient haben soll.

James Bond lässt grüßen

Nicht nur das eigene Theater, die Bibliothek und den Kalkstein-Weinkeller mit ca. 20.000 Flaschen erwarten den neuen Besitzer. Liebhaber von Geheimagentenfilmen werden dieses Gebäude lieben: ein privater, unterirdischer Tunnel führt unter dem fünf Hektar großen Anwesen direkt zum anliegenden Strandhaus. Für 130 Millionen Euro ist diese Immobilie zu haben.

Hochhaus für eine Person?

Hier wurde der Wert wohl an der Höhe des Hauses festgemacht: bis zu 1 Milliarde US-Dollar ist das „Antilia“ in Mumbai (Indien) wert. Das 27-stöckige Hochhaus wird bewohnt von Milliardär Mukesh Ambani, der auf den 37.000 m² sicher genug Platz haben wird.

Quellen: www.welt.de / www.bellevue.de

Bildquellen: wikipedia.org, pixabay.com


[ck] Besuchen Sie unsere Homepage: IMMOVATION AG

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen