Ein Herz für die Region und die Leichtathletik

Sport und Sponsoring, Topic1 — By on 24. August 2016 10:35

Die IMMOVATION AG ist seit letztem Jahr als Partner des E.ON Kassel Marathon mit im Boot. Das Engagement ist auch mit viel persönlichem Einsatz verbunden. Lars Bergmann, Vorstand des Kasseler Immobilien-Unternehmens, im Interview.

Kassel Marathon: Die IMMOVATION AG hat ein Herz für die Leichtathletik. Was macht den Reiz aus?

lars-bergmann-beim-lidl-laufLars Bergmann: Das Laufen ist unter den Leichtathletik-Sportarten etwas Besonderes. Das Laufen spricht mich und viele andere Menschen an, weil es die natürlichste Art ist, sich sportlich zu betätigen. Das Gemeinschaftserlebnis bei Laufveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Kassel Marathon, spielt auch eine große Rolle. Mir geht es um die Freude an der Bewegung und die Erhaltung der Gesundheit – nicht um Höchstleistungen. Aber wer mehr erreichen möchte, findet bei einer Vielzahl von Veranstaltungen in der Region die passende Herausforderung für die Entwicklung seiner Fähigkeiten.

Kassel Marathon: Wie stellt sich die Partnerschaft mit dem E.ON Kassel Marathon dar?

Lars Bergmann: Als ich damals Bekanntschaft mit Winfried Aufenanger machte, war schnell klar, dass ich sein Engagement und das seines ehrenamtlichen Teams unterstützen möchte. Wir teilen nämlich nicht nur unsere Leidenschaft für das Laufen, sondern auch die Überzeugung, dass der Sport über die Gesundheitsförderung hinaus wichtige Impulse für das soziale Miteinander und die Persönlichkeitsbildung geben kann. Das hat auch meine Vorstandskollegin Lilia Nacke davon überzeugt, dass es eine gute Sache ist, den Kassel Marathon zu fördern.

Kassel Marathon: Sie betreuen erfolgreich den Twitter-Auftritt des Marathons, dazu gibt es einen eigenen Nordhessencup-Blog zum Laufen. Also mehr als „nur“ Sponsoring…

Lars Bergmann: Wir haben gemeinsam mit Winfried Aufenanger nach Möglichkeiten gesucht, wie wir über die finanzielle Förderung hinaus sein Team bei der organisatorischen Mammut-Aufgabe des Kassel Marathons unterstützen können. Ein wichtiges Ziel der Veranstaltung besteht darin, Menschen zu motivieren, mehr für ihre Gesundheit zu tun. Viele, gerade Jüngere, nutzen inzwischen bevorzugt soziale Medien, um sich zu informieren. Weil das Orga-Team sich um viele andere Dinge kümmern muss, haben wir für den Marathon einen Twitter-Kanal aufgebaut. Hier finden die Leute Neues rund um den Kassel Marathon. (Hier gibt es dazu eine erste Auswertung.) Im Mai haben wir außerdem einen Sponsoren-Blog zum Nordhessencup gestartet. Hier gibt es unter anderem Erfahrungsberichte der aktiven Läufer unter den Sponsoren und Wissenswertes rund um das Thema Laufen.

Kassel Marathon: Mit Jens Nerkamp und Ybekal Daniel Berye unterstützen Sie zudem zwei Top-Athleten des PSV. Ein Signal für die Region?

Lars Bergmann: Wenn jemand das Talent zu Laufen hat und diesem Sport mit Leidenschaft nachgeht, dann sollte man das unterstützen. Jens und Ybekal sind zwei sehr sympathische Sportler, die durch ihren Kampfgeist sicher für viele ein Vorbild sein können und möglicherweise einige dazu bewegen, ebenfalls aktive Läufer zu werden. Als nordhessisches Unternehmen freuen wir uns natürlich, wenn durch den Erfolg der beiden Läufer auch Kassel und Nordhessen in den Blick geraten.

Kassel Marathon: Sie selbst und Ihre Familie sind ebenfalls aktive Läufer, ebenso viele Mitarbeiter. Wie sind die persönlichen sportlichen Ziele?

Lars Bergmann: Sowohl für unser firmeninternes Läuferteam „immo runners“ als auch für meine Familie, die auch Mitglied im PSV Grün-Weiß Kassel ist, steht der Spaß am Laufen und die Erhaltung ihrer Gesundheit im Vordergrund. Mein Sohn strebt schon höhere Ziele an. Er trainiert mit großem Einsatz und nimmt regelmäßig mit Erfolg an Laufveranstaltungen in ganz Deutschland teil. Seine Zeiten werden immer besser und er visiert langfristig das Ziel an, an nationalen Meisterschaften teilzunehmen.


Sport und Sponsoring

Die Begeisterung für den Laufsport ist der Grund für unser Engagement: „Als Kasseler Unternehmen ist es uns wichtig, diese Sportveranstaltung in Nordhessen zu unterstützen. Auf diesem Weg können wir etwas für den Breitensport und die Gesundheit tun,“ erläutern die Vorstände Lars Bergmann und Lilia Nacke.

Seit 2015 sind wir Partner des Kassel Marathon, der größten Sportveranstaltung in Nordhessen. Außerdem fördern wir den Nordhessencup, eine beliebte Veranstaltung aus 17 Volksläufen in der Region. Doch wir sponsern nicht nur, wir laufen auch mit: Das Unternehmens-Team - die immo runners - ist bei vielen Laufveranstaltungen selbst dabei!
Tags: ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen