Baufertigstellungen im Jahr 2015: + 1,0 % gegenüber Vorjahr

Branchen-News — By on 13. Juni 2016 09:05

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 1,0 % oder 2 400 Wohnungen mehr  fertig gestellt als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das insgesamt 247 700 Wohnungen. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit auch im Jahr 2015 fort. Eine höhere Zahl an fertig gestellten Wohnungen hatte es zuletzt im Jahr 2006 gegeben (255 600).

Von den im Jahr 2015 fertig gestellten Wohnungen waren 216 700 Neubauwohnungen in Wohngebäuden (+ 0,3 % gegenüber 2014). Dieser Anstieg resultierte insbesondere aus der Fertigstellung von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+ 4,0 % beziehungsweise + 4 100 Wohnungen). Auch in Wohnheimen stieg die Zahl der fertig gestellten Wohnungen (+ 8,1 % beziehungsweise + 700 Wohnungen). Die Fertigstellungen von Wohnungen in Zweifamilienhäusern (– 4,6 % beziehungsweise – 900 Wohnungen) und Einfamilienhäusern (– 3,7 % beziehungsweise – 3 300 Wohnungen) waren rückläufig.

Bei den im Jahr 2015 fertig gestellten neuen Nichtwohngebäuden verringerte sich der umbaute Raum gegenüber dem Jahr 2014 um 3,5 % auf 178,8 Millionen Kubikmeter.
Dabei betrug der Rückgang  bei den öffentlichen Bauherren 3,2 Millionen Kubikmeter (– 17,8 %) und bei den nichtöffentlichen Bauherren 3,3 Millionen Kubikmeter (–  2,0 %).

Baufertigstellungen von Wohnungen nach Gebäudearten

Gebäudeart Genehmigte Wohnungen
Jahr Veränderung
gegenüber
Vorjahr
2015 2014 absolut in %
Wohn- und Nichtwohngebäude
(alle Baumaßnahmen)
247 724 245 325  2 399 1,0
Neu errichtete Gebäude 220 199 220 293 – 94 – 0,0
davon:
Wohngebäude 216 729 216 120 609 0,3
mit 1 Wohnung 84 605 87 868 – 3 263 – 3,7
mit 2 Wohnungen 18 110 18 978 – 868 – 4,6
mit 3 oder mehr Wohnungen 105 095 101 021 4 074 4,0
Wohnheime 8 919 8 253  666 8,1
darunter:
Eigentumswohnungen 58 962 55 954 3 008  5,4
Nichtwohngebäude 3 470 4 173 – 703 – 16,8
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden 27 525 25 032 2 493 10,0

 

Umbauter Raum bei fertiggestellten Neubauten von Nichtwohngebäuden
nach Gebäudearten und Bauherren
Gebäudeart Umbauter Raum (1 000 m3 Rauminhalt)
Jahr Veränderung
gegenüber
Vorjahr
2015 2014 absolut in %
Nichtwohngebäude 178 833 185 351 – 6 518 – 3,5
davon:
Anstaltsgebäude 4 260 5 452 – 1 192 – 21,9
Büro- und Verwaltungsgebäude 14 370 12 048  2 322 19,3
Landwirtschaftliche Betriebsgebäude 29 170 34 544 – 5 374 – 15,6
Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude 118 892 120 495 – 1 603 – 1,3
darunter:
Fabrik- und Werkstattgebäude 36 000 40 286 – 4 286 – 10,6
Handels- und Lagergebäude 72 176 69 679 2 497 3,6
Hotels und Gaststätten 2 160 2 257 – 97 – 4,3
Sonstige Nichtwohngebäude 12 141 12 812 – 671 – 5,2
davon:
Öffentliche Bauherren 14 881 18 112 – 3 231 – 17,8
Nichtöffentliche Bauherren 163 952 167 239 – 3 287 – 2,0

Quelle: www.destatis.de

Tags: ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen