Chancen genutzt: Portfolio Berlin verkauft

Insgesamt neun Immobilien umfasste das Portfolio in der Bundeshauptstadt. Bei den verkauften Objekten handelte es sich um vermietete Wohn- und Geschäftshäuser in strukturstarken Lagen Berlins, die grundlegend saniert wurden.

Der richtige Zeitpunkt …

Berlin gilt bei vielen Investoren als eine der Großstädte Deutschlands, deren Immobilienpreise sich voraussichtlich noch weiter nach oben entwickeln werden. Aufgrund der großen Nachfrage nach Wohnraum in Berlin sind die Angebote für den Kauf der Objekte im Lauf der Zeit immer lukrativer geworden. Nach Marktanalysen des IMMOVATION AG-Researches gibt es jedoch Anzeichen, die für einen Höhepunkt der Preisentwicklung in naher Zukunft sprechen.
Lars Bergmann, IMMOVATION AG, Kapitalanlage und Immobilien
Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG: „In den kommenden Jahren rechnen manche Experten nur noch mit moderaten Steigerungen der Immobilienpreise in Berlin. Daher haben wir uns dafür entschieden die Objekte zu veräußern, solange Investoren mit weiter steigenden Mietpreisen in Berlin rechen und daher bereit sind, den von uns gewünschten Preis zu zahlen.“