Höfe am Kaffeeberg: Vergangenheit und Zukunft kombiniert

Topic2 — By on 12. Dezember 2014 14:32

Direkt gegenüber dem Barockschloss Ludwigsburg wird die IMMOVATION ein historisches Areal u.a. mit zwei denkmalgeschützten Gebäuden sanieren und zum Teil neu bebauen.

Für die Planung in diesem städtebaulich sensiblen Umfeld wurde in Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg ein Architektur-Wettbewerb durchgeführt. Auf der Grundlage der Wettbewerbsbeiträge und den Untersuchungsergebnissen des Denkmalschutzamtes wird in 2015 mit dem Bau begonnen.

häuser-front1

Sorgfältige Planung

Die Architekten der IMMOVATION arbeiten derzeit an Entwürfen für die künftige Bebauung des Areals. „Die Vorgaben des Denkmalschutzes sind in Verbindung mit dem Ergebnis des Wettbewerbs für das Projekt Höfe am Kaffeeberg eine wesentliche Grundlage für unsere Planung“ so Robert Hartmann, Geschäftsführer der Projektgesellschaft. Weitere Abstimmungsgespräche mit der Stadt Ludwigsburg ab Januar 2015 sollen die Eckpunkte für den Bebauungsplan klären, der Art und Maß der künftigen Nutzung auf dem Areal regelt. Angestrebt wird u.a. eine ergänzende Wohnbebauung mit ca. 40 bis 50 Wohnungen.

Beste Bedingungen für Wohnungsverkauf

Seit mehreren Jahren steigen die Miet- und Kaufpreise in Ludwigsburg. Die Bedingungen für den Bau und den Verkauf der geplanten Wohnungen sind demnach bestens. Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD Marktforschungsinstituts stellt fest: „Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die räumliche Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart, die hervorragende Infrastruktur und nicht zuletzt das barocke Stadtbild macht Ludwigsburg zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Großraum Stuttgart“. (CityReport Ludwigsburg, IVD 08.2014)

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen