IMMOVATION-Blog Jubiläum: 750 Beiträge!

Branchen-News — By on 25. September 2014 12:07

Reinhold Messner trägt sich in das goldene Buch des Salamander-Areals ein.

Im Oktober 2010 hatten wir einen ganz besonderen Gast auf dem Salamander-Areal: Reinhold Messner! Ein kurzes Video mit Impressionen der Veranstaltung mit dem weltberühmten Bergsteiger markierte zugleich den Startpunkt unseres News-Blogs.

Mittlerweile sind ein paar Jahre ins Land gegangen und wir feiern heute unseren 750sten Beitrag! Gelegenheit, ein wenig zurück zu schauen und die erfolgreichsten Beiträge, Rubriken und Themenfelder des News_Blogs Revue passieren zu lassen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern …

Salamander-Areal

IMMOVATON AG: unser Lurchi, Kapitalanlagen und ImmobilienDas Salamander-Areal ist fraglos unser bekanntestes Objekt. Und daher drehen sich natürlich etliche Blogbeiträge um seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dieser Beitrag ist bei unseren Lesern besonders beliebt, dort zeichnen wir nicht nur die bewegte Geschichte des Areals nach, sondern stellen auch unsere Konzept zur Revitalisierung vor.

Was wäre das Salamander-Areal jedoch ohne Lurchi und seine Abenteuer? Auch ihm haben wir einige Beiträge gewidmet. Hier stellen wir zum Beispiel die Zeichner vor, die Lurchi ins Leben gerufenhaben: Von Schubel bis Doblies.

Und in diesem Beitrag erzählen wir wissenwertes über Lurchis natürliche Pendants. Typisch Deutsch: Lurchi, der Salamander

Immobilienbranche

W1-außenSelbstverständlich sind Beiträge rund um die Immobilienbranche eines unserer Standbeine. Und unsere Blog-Statistiken zeigen, dass diese Berichte und Analysen bei unseren Lesern sehr beliebt sind. Kein Wunder, denn „der deutsche Immobilienmarkt bietet dank einer Verbindung von Wachstum und Stabilität die beste aller Welten.“, wie die Immobilienzeitung schreibt.

Dieser Artikel vom Juni des Jahres, gehört zu unseren Bestsellern: „Immobilien-Branche zählt zu den Gewinnern der kommenden Jahre.“

Über zwei Jahre ist der folgende Beitrag mittlerweile alt. Aber er ist im Grunde immer noch aktuell und wird daher regelmäßig von gelesen: Verborgene Schätze: Immobilien an B Standorten! Dass Immobilieninvestition vor allem in kleineren Städten lohnt, zeigen diverse Studien. Investitionen in Wohn- und Gewerbeimmobilien in solche Städten und Zuzugsregionen mit positiver Wirtschaftsentwicklung haben das Potenzial für eine lukrative und nachhaltige Rendite.

Immobilien-Indizes

Immobilien zählen als Sachwerte zu den überdurchschnittlich sicheren Investitionen. Doch auch hier gibt es große Unterschiede. Garantien gibt es keine. Und ein Blick in die Zukunft ist uns allen verwehrt. Möglich ist aber, anhand von  Zahlen, Daten und Fakten, wichtige Trends zu erkennen und Entwicklungen abzuschätzen. Daher veröffentlichen wir in diesem Blog regelmäßig verschiedene Indizes – hier eine Auswahl:

  • Immobilien-Konjunktur-Index der deutschen Hypo
  • IMX – Immobilien-Index von ImmobilienScout
  • DTB – Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung
  • EPX – EUROPACE Hauspreis-Index
  • AWI – Aengewelt Wohninvestment-Index 

Geld, Finanzen & Kapitalanlagen

Geld_Decor_Element

Weit über zweihundert Mal wurde derfolgende Beitrag bei Facebook & Co geteilt und „geliked“: Heimliche Enteignung: Sparer verlieren über 100 Milliarden (ARD) Der Artikel erschien im Mai 2013 und ist nach wie vor aktuell: „Die ARD “warnt” Sparer und Anleger unter Berufung auf diverse Quellen: “Wer auf das Sparbuch oder Tagesgelder setzt, verliert derzeit Geld.” Der Grund dafür sind die niedrigen Zinsen, die in vielen Ländern unter der Inflationsrate liegen: Weltweit verlieren Sparern auf diese Weise über 100 Milliarden Euro!“

Sehr häufig geklickt werden unsere Beiträge zur Verhaltensökonomie. Dabei geht es u.a. um folgende Fragen: Wie treffen wir unsere Entscheidungen, sind wir tatsächlich „rationale Selbstoptimierer“ wie man früher glaubte? Weit gefehlt, zeigen neuere Forschungen: „Einige Grundsätze der Verhaltensökonomie„. Der Artikel bietet einen ersten Überblick über das Thema. Etwas mehr ins Detail gehen die beiden folgenden Artikel über die Verlust-Aversion und den Action-Bias.

Die IMMOVATION AG feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: Zehn Jahre Kapitalanlagen mit dem Sachwert Immobilie. Hier finden Sie Infos zu unserer aktuellen Kapitalanlage. Außerdem können Sie sofort Infos anfordern! 

#Neuland

xxxWäre Facebook ein Land und seine Nutzer dessen Bewohner, dann wäre die größte und bekannteste Social-Media-Plattform hinter China und Indien die drittgrößte Nation der Welt. Whatsapp belegt in diesem Ranking Platz 5 und Twitter kommt immerhin auf Platz 10. Noch 2013 meinte Angela Merkel jedoch “Das Internet ist für uns alle Neuland.” Seither ist der Begriff #Neuland ein geflügeltes Wort.

Wir widmen uns dem Thema hier regelmäßig. Kaum ein Beitrag wird häufiger gelesen als dieser: „Die 50 besten deutschen Immobilien-Twitter-Accounts„. Dort finden Sie eine Liste der besten und aktivisten Immo-Twitterer – schauen Sie gleich mal rein!

Mindestens ebenso beliebt sind unsere Webfundstücke der Woche: Jeden Freitag bringen wir für Sie fünf spannende Webfundstücke. Wie immer rund um die Themenbereiche Geld, Kapitalanlagen, Wohnen und Immobilien und etwas mehr …  

Kassel

die IMMOVATION AG in KasselIn Kassel haben wir unseren Hauptsitz.  In der nordhessischen Metropole haben wir bereits viele Projekte realisiert und weitere sind in Planung.  Beiträge mit dem Thema Kassel sind in unserem Blog stets sehr gefragt – was uns natürlich besonders freut. Ein aktueller Beitrag fasst unsere Aktivitäten an der Jägerkaserne in Kassel zusammen.

2011 hieß es für viele überraschend: Kassel ist dynamischste Großstadt Deutschlands Wie bitte – Kassel? fragten sich damals viele und rieben sich die Augen. Das war keine Eintagsfliege: Auch dieser Beitrag handelt davon – er  ist fast noch „druckfrisch“: Aktuelle DG HYP-Studie belegt: Kassel attraktiver Standort mit Potenzial für Immobilieninvestitionen.  

Unnützes Finanzwissen

taubeWir finden, ein Blog rund um die Themen Kapitalanlagen und Immobilien darf den Lesern auch Spaß machen. Der Erfolg der Serie „Unnützes Finanzwissen“ gibt uns recht. Worum geht es dabei? Hier zwei Beispiele, die besonders gut angekommen sind: Kennen Sie diese (seltsamen) Wirtschaftsindikatoren: Den Billy-Regal- und den Lippenstift-Indikator? Oder den Bier-Konsum-Indikator?

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass die Finanzwelt ein kleiner Zoo ist? Dieser Beitrag handelt von Bullen, Bären, Tauben und Falken: den kleinen und großen Tiere in der Welt der Finanzen. 

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen