Real Estate Finance Day 2014 – Rückblick

Branchen-News — By on 2. Juni 2014 11:07
Lars Bergmann beim ersten Real-Estate-Finance-Day-2014 | Bildquelle: „Frankfurt School Verlag“

Lars Bergmann beim ersten Real-Estate-Finance-Day-2014 | Bildquelle: „Frankfurt School Verlag“

Immobilien- und Finanzbranche im Dialog | Konferenz am 21. Mai 2014 in der Frankfurt School of Finance & Management

Nachdem die Immobilienbranche in den letzten Jahren schwierige Zeiten am Finanzierungsmarkt erlebt hatte, hat sich die Situation Anfang 2014 wieder entspannt. Banken haben sich weitestgehend auf die Anforderungen der Finanzmarktregulierung eingestellt. Zahlreiche Geldhäuser haben vor diesem Hintergrund ihre Aktivitäten in der gewerblichen Immobilienfinanzierung bereits verstärkt und sind teilweise auch wieder bereit, höhere Risiken einzugehen. Nach aktuellen Markteinschätzungen könnte sich der Trend eines wieder wachsenden Finanzierungsangebotes weiter fortsetzen. Aber das gilt Marktteilnehmern zufolge noch lange nicht für alle Nutzungsarten und Risikoklassen.

Daher gewinnen auch alternative Finanzierungsmodelle wie Immobilienanleihen und Schuldscheindarlehen weiter an Bedeutung. Potenzielle Schwierigkeiten sehen Marktexperten auch in der bevorstehenden Refinanzierungswelle in Europa, welche die Kapazitäten auf der Fremdkapitalseite deutlich übersteigen dürfte. Ob alternative Kreditgeber wie Versicherungen und Debt Funds die Lücke schließen können, ist längst noch nicht klar.

Immobilienmarkt auch 2014 attraktiv

Insgesamt bleibt der deutsche Immobilienmarkt aller Voraussicht nach auch 2014 attraktiv. Damit die Marktteilnehmer möglichst erfolgreich daran partizipieren, ist es wichtig, das Verständnis für die Erwartungen und Ansprüche untereinander zu schärfen. Der „Real Estate Finance Day 2014“ bot vor diesem Hintergrund eine Plattform für den direkten Dialog zwischen Immobilienbranche und Finanzwirtschaft und leistete auf diese Weise einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis.

Über 130 Branchenteilnehmer diskutierten im Rahmen der Konferenz insbesondere über aktuelle Handlungsfelder im Bereich der gewerblichen Immobilienfinanzierung sowie über mögliche strategische Optionen im derzeitigen Marktumfeld.

Quelle: www.frankfurt-school-verlag.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen