Interesse an Baufinanzierungen erreicht Fünf-Jahres-Hoch

Branchen-News — By on 28. April 2014 08:13

Mehr als 40 Prozent der Deutschen trauen sich aktuell die Finanzierung eines Eigenheims zu – Rund 60 Prozent würden dafür auf ihre Ersparnisse zurückgreifen – Indexstand April: 113 Punkte

Die Zinsen für die Finanzierung einer Immobilie sind bekanntermaßen aktuell sehr günstig: Immobilienkäufer erhalten Darlehen bereits ab einem effektiven Jahreszins von rund zwei Prozent. Die meisten Deutschen sind sich der Gunst der Stunde bewusst, wie der aktuelle comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung zeigt. Er steigt von 110,7 Punkten im Februar auf aktuell 113 Punkte und erreicht damit den höchsten Stand seit Beginn der Untersuchung im November 2008.

Wie die repräsentative Befragung zeigt, trauen sich derzeit 44 Prozent der Deutschen die Finanzierung eines Eigenheims zu. Zwei Drittel der Befragten (66 Prozent) würden dazu ein Bankdarlehen aufnehmen. Im Februar waren es noch 62 Prozent.

Quelle: comdirect bank AG

Quelle: comdirect bank AG

Bei der Finanzierung bleibt eine solide Grundlage für die Deutschen wichtig. Der Anteil der Befragten, die für einen Immobilienkauf Eigenkapital einsetzen würden, stieg im Vergleich zur letzten Befragung um sechs Prozentpunkte auf 59 Prozent. „Genügend Eigenkapital bietet eine gute Basis und sorgt für attraktive Konditionen bei einer Finanzierung.“ (comdirect) „Käufer mit einer Vollfinanzierung beziehungsweise zu wenig Eigenkapital müssen für ihren Baukredit wesentlich höhere Zinsen zahlen.“

Zudem können sich mehr Befragte vorstellen, öffentliche Förderzulagen und Bausparverträge in Anspruch zu nehmen: Ein Bausparvertrag käme für über die Hälfte der Befragten (52 Prozent) zur Finanzierung infrage. Öffentliche Förderzulagen, die in der Regel in Kombination mit einem Bausparvertrag genutzt werden können, würden aktuell 37 Prozent beantragen. Im Februar waren es noch weniger als ein Drittel (31 Prozent). „Mit den Neuerungen bei der Wohn-Riester-Förderung können Riester-Guthaben seit diesem Jahr flexibler eingesetzt werden als bisher. Die damit verbundenen größeren Freiheiten haben sich offenbar positiv auf die Nachfrage nach Förderzulagen ausgewirkt.“

Hintergrund comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung
Der Stimmungsindex Baufinanzierung wird seit November 2008 alle zwei Monate von comdirect veröffentlicht. Er basiert auf einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Mehr als 1.000 Personen in Deutschland ab 18 Jahren werden dabei zu ihrer Einschätzung zum Thema Baufinanzierung und den favorisierten Finanzierungsoptionen befragt. Die aktuelle Forsa-Befragung erfolgte im März 2014. Die Ergebnisse der Umfrage fließen über ein mathematisches Berechnungsmodell in den Stimmungsindex ein. Ein Indexstand weit unter 100 signalisiert, dass weniger Menschen bereit sind, einen Kredit zur Finanzierung einer Immobilie aufzunehmen; bei Werten deutlich über 100 ist von einer tendenziell stärkeren Nachfrage nach Baufinanzierungen auszugehen.


Keinen IMMOVATION Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen