Umfrage: Zwei von drei Deutschen finden eigene Wohnung langfristig günstiger

Branchen-News — By on 17. März 2014 10:03

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien in Deutschland ist derzeit so groß wie lange nicht: Die günstigen Bauzinsen machen die Finanzierung der eigenen vier Wände für immer mehr Menschen erschwinglich. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag von comdirect zeigt, dass die Deutschen dabei auf Eigentum setzen: Die große Mehrheit der Bundesbürger (65%) hält den Bau oder Kauf einer eigenen Wohnung langfristig für finanziell vorteilhafter als das lebenslange Wohnen zur Miete. Die Anhänger der Mietvariante sind dagegen mit 25% in der Minderheit. Während Männer (69%) den Wohnungskauf noch lukrativer einschätzen als Frauen (62%), favorisieren junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren überdurchschnittlich häufig (32%) das Wohnen zur Miete.

Quelle: comdirekt.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen