Kita Lurchi: Eröffnungsfeier bei strahlendem Sonnenschein

Branchen-News — By on 31. März 2014 13:13

Leuchtende Augen, wohin man schaut. Ende März gab es bei strahlendem Sonnenschein die offizielle Eröffnungsfeier der Kita Lurchi auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim. „Die Kinder sind glücklich, die Eltern sind zufrieden, und auch das Team hat viel Spaß an unserer neuen Kita.“ sagt die Geschäftsführerin Sylvia Kirsten gegenüber den Stuttgarter Nachrichten. 

Kita_innen_09.13

Vor einem halben Jahr sind bereits die Gruppen der Ü3 – der „Über-Dreijährigen“ – in die hellen Räume eingezogen. Mittlerweile ist die zweite Etage fertiggestellt und die Außenanlagen ebenso. ,,Pünktlich“, betonte Sylvia Kirsten bei der Vorstellung des Konzepts der Kindertagesstätte: ,,Endlich können die Kinder auch im Garten herumtollen.“

Spielen auf 1300 m²

Auf über 1300 m² finden die Kleinen viel Platz zum Spielen, aber auch zum Lernen – sowohl Englisch als auch musikalische Früherziehung werden von der Kita angeboten. Übrigens: Alle Plätze sind belegt und über hundert Kinder werden zukünftig in der Kita, die nach Lurchi, dem Markensymbol des Salamander-Areals benannt wurde, zwischen früh um sieben und Abend um sechs Uhr  spielen, musizieren und lernen. Die kleine Hundertschaft teilt sich auf in sechs Krippengruppen sowie drei „altersgemischte“ Gruppen.

Gute Atmosphäre und lichte Farben

,,Die Kinder können in jedem Winkel des Hauses spielen“, erklärt Sylvia Kirsten – das neue Gebäude hat breite Spielflure und die Räume sind in hellen, bunten Farben gehalten. Auch für die Erzieherinnen ist die Arbeitsatmosphäre gut, „allein schon wegen der guten Akustik“, so Sylvia Kirsten.

Der Löwe lacht …

Für die kleinen und großen Besucher der Eröffnung gab es beim Rundgang einiges zu bestaunen: Die Backstube bot Petit Fours und Creme brulée. Die Jüngsten durften eigenhändig Osterhasen ausstechen, nach dem Backen abholen und verzehren :-) Ein Zauberer zauberte aus Luftballons Tiere, welche die Kinder mit großen Augen entgegen nahmen; die Schauspieler und Musiker Christof und Vladislava Altmann begeisterten mit ihrem Liederzirkus ,,Der Löwe lacht“. Der Zirkusdirektor Wackelzahn und Ladulina von der bekannten Zirkusfamilie Pepperoni zeigten den Gästen den wunderbaren Liederzirkus Pepperoni-Wackelzahn.

Die Kita macht das Wohnen für Eltern noch attraktiver

Die neue Kita ist ein wichtiger Baustein innerhalb des Projektes zur Revitalisierung des  Salamander-Areals in Kornwestheim. Seit Anfang 2010 realisiert eine Projektgesellschaft der IMMOVATION-Unternehmensgruppe das bekannte Industriedenkmal.  Die Kita „Lurchi“ ist ein wesentlicher Baustein der Planung, die eine lebendige Mischung aus Wohnen und Gewerbe auf dem Areal etabliert. Die Betreuungseinrichtung ist neben der guten Erreichbarkeit des Areals ein weiterer Pluspunkt für Eltern, die das Areal inzwischen auch als reizvollen Wohnstandort schätzen. Der abgeschlossene Umbau zu 70 Mietwohnungen und der Neubau von 8 Stadtvillen mit Eigentumswohnungen sorgt für eine beständige Nachfrage nach qualifizierter Betreuung des Nachwuchses auf dem Areal.

Tags: ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen