Die Deutschen: Lieber Geld ausgeben als sparen? (GfK)

Branchen-News — By on 8. Mai 2013 10:32

Eurokrise, Finanzkrise, Schuldenkrise … Wie reagieren die Verbraucher hierzulande darauf? Die Antwort des Marktforschungsinstitut GfK lautet: Die Eskalation der Schuldenkrise in Zypern hat die bundesdeutschen Verbraucher offenbar in ihrer Konsumstimmung nicht nachhaltig beeinflusst. Die Deutschen konsumieren statt zu sparen. Die Verbraucherstimmung war im April – laut GfK – sehr robust, während die Sparneigung der Deutschen auf einen historischen Tiefststand gesunken ist.

Schuldenkrise beeinflusst Konsumstimmung nicht

One  euro coin„Die Eskalation der Schuldenkrise in Zypern hat die deutschen Verbraucher offenbar in ihrer Konsumstimmung nicht nachhaltig beeinflusst. Anscheinend betrachten die Konsumenten angesichts stabiler Arbeitsmarktzahlen und Einkommenssteigerungen ihre eigene wirtschaftliche Situation als nicht gefährdet“ (GfK).

Die generelle wirtschaftliche Entwicklung wird allerdings mit etwas weniger Optimismus betrachtet: Waren die Erwartungen in die Konjunktur in der jüngsten Vergangenheit drei mal in Folge gestiegen, mussten sie im April einen Rückschlag in Kauf nehmen, so dass der Indikator zum ersten mal in 2013 ein Minus zu verzeichnen hatte.

Die weitere Entwicklung

Maßgebliche Faktoren für die weitere positive Entwicklung des Konsumklimas sind nach Aussage der Studie der weitere Verlauf der Schuldenkrise, stabile Arbeitsmarktzahlen sowie weiter steigende Einkommen. Sollte die Inflationsrate ebenfalls keinen wesentlichen Änderungen unterliegen,  seien die Voraussetzungen für einen stabilen Konsum auch in den kommenden Monaten gegeben.

Die Studie

Die Ergebnisse sind ein Auszug aus der Studie „GfK-Konsumklima MAXX“ und basieren auf monatlich rund 2.000 Verbraucherinterviews, die im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt werden.

Quelle: www.gfk.com

Fotos: Fotolia © svlumagraphica, © mpanch – Fotolia

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen