Immobilienbarometer: Optimismus ungebremst – Käufer rechnen mit Wertsteigerung

Branchen-News — By on 17. April 2013 11:22

„Wie wird sich der Wert meiner Immobilie entwickeln?“ Die Deutschen sind hier nach wie vor Optimisten! Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage zum „Immobilienbarometer“ von Interhyp und ImmobilienScout24.  Fast jeder zweite Kaufinteressent (47%) rechnet mit einem Wertzuwachs, der einen Inflationsausgleich bringt.

Diese Zahl ist gegenüber einer früheren Befragung konstant. Sogar gestiegen ist die Zahl der Befragten, die mit einer Wertsteigerung über dem Ausgleich der Inflation rechnen; gesunken ist der Anteil der Interessenten, die mit einem Wertverlust rechnen.

Im Detail: 7% rechnen mit einem Wertzuwachs – 2010 waren es nur 5%. 10% befürchten einen Wertverlust – 2010 waren es noch 12%. Insbesondere Kapitalanleger erwarten mehrheitlich (66%) eine Steigerung des Wertes im Inflationsbereich; 10% rechnen mit mehr – 5% mit weniger.

Selbstnutzer: Wertentwicklung nicht immer entscheidend

Zwar geht auch eine Mehrheit der Selbstnutzer von einer Wertsteigerung aus, aber immerhin jeder fünfte ist gar nicht an der Wertentwicklung der eigenen vier Wände interessiert! Bei Kapitalanlegern ist dieser Wert natürlich viel geringer (7%).

michiel-goris

Michiel Goris (Interhyp AG)

„Eigennutzer stellen die Wertentwicklung oft nicht so sehr in den Fokus – für sie zählt, dass sie in Haus oder Wohnung viele Jahre leben wollen. Insgesamt zeigt die Umfrage, dass die Menschen von den Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt nicht verunsichert sind und weiter daran glauben, dass sich ein Kauf für sie lohnt. Aufgrund der niedrigen Zinsen bleiben Immobilien für viele Menschen erschwinglich“, meint Michiel Goris (Interhyp AG).

Quelle: www.interhyp.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen