Stuttgarter Nachrichten: IMMOVATION überzeugt Ludwigsburger

Projekte, Projekte IPSAK — By on 30. März 2013 12:00

Die IMMOVATION AG Unternehmensgruppe hat im Januar das historisches Gebäude-Ensemble am Kaffeeberg in Ludwigsburg erworben. Ursprünglich sollte hier ein Nobelhotel mit  Blick auf das barocke Residenzschloss entstehen. Das berichten die Stuttgarter Nachrichten in ihrer Online-Ausgabe.  Die Idee vom „Nobelhotel am Schloss ist Schnee von gestern“ wie die StN nun titelte.

Weiter heißt es in dem Artikel: “Das in Kassel sitzende Unternehmen ist in der Region Stuttgart durch sein Engagement bei der Revitalisierung des Salamander-Areals in Kornwestheim bekannt. Und ganz offenbar hat die Arbeit der Nordhessen für die Industriebrache in der Nachbarstadt auch die Ludwigsburger überzeugt.”

Mutscher_01

Peter Mutscher (Vorstand IMMOVATION AG)

Ende April wird ein städtebaulicher Wettbewerb für das Projekt ausgeschrieben. Die Stuttgarter Nachrichten zitieren dazu Peter Mutscher (Vorstand IMMOVATION):  „Wir machen es anders als üblich: Ein Ziel des Wettbewerbs ist eine Antwort auf die Frage, welche Nutzung sinnvoll ist.“ Ein Hotel ist „vom Tisch“.

Hier geht es zum Original-Artikel.

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen