Bauunternehmer optimistisch

Branchen-News — By on 22. März 2013 14:59

Der nicht enden wollende Winter mag die Baukonjunktur zwar etwas drosseln, doch die Auftragslage des deutschen Bauhauptgewerbes entwickelt sich anhaltend positiv. Die meisten Bauunternehmer in Deutschland erwarten in diesem Jahr eine gute oder stabile Entwicklung der Umsätze. Das ist das Ergebnis des Baubarometer der BauInfoConsult. Negative Einschätzungen sind nahezu zur Gänze verschwunden. Dennoch: die Unsicherheit ist nach Ansicht von BauInfoConsult im Vergleich zu früher deutlich gestiegen.

Die Zahlen im Überblick

  • 37% der Interviewten rechnen mit einem steigenden Umsatz im Vergleich zum Vorjahr (19% davon rechnen mit einem Plus bis zu 5%, 6% rechnen sogar mit Wachstum im zweistelligen Bereich)
  • 42% erwarten eine stabile Entwicklung
  • Nicht ein Bauunternehmer rechnet mit einem Minus

Neben allem Optimismus vermutet BauInfoConsult eine gestiegene Unsicherheit, denn gut 20% der Befragten machten keine Angaben zu ihren Umsatz-Erwartungen. Der Wert ist hoch; er lag in den Jahren zuvor höchsten bei 3%.

Quelle (mit ausführlichen Daten): www.bauinfoconsult.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen