Scope-Group: der Emissionsführer Geschlossene Fonds I 2013

Branchen-News — By on 16. Februar 2013 15:36

emissionsfuehrer2013Der Scope Emissionsführer Geschlossene Fonds informiert regelmäßig alle Marktteilnehmer kompakt und umfassend über Geschlossene Fonds in Emission, Konzeption und Planung sowie über die Marktentwicklung in den einzelnen Segmenten. Jetzt ist der aktuelle Emissionsführer Februar bis Mai 2013 erschienen.

Neue Chancen und Herausforderungen

2013 warten neue und große Herausforderungen auf die Branche, insbesondere wegen der Umsetzung der AIFM-Richtlinie. Nach Ansicht der Scope-Analysten wird die Branche sich dadurch einschneidend verändern, hat aber auch die Chance, Teil des vollregulierten „weißen“ Kapitalmarkts zu werden.

Scope sieht einen weiteren Grund zu Optimismus: Das ist der große Investorentrend hin zu Sachwerten. Da ein Ende der Niedrigzinspolitik nicht in Sicht ist, rücken Sachwerte unvermeidlich in das Blickfeld von Investoren. Und das ist gut so. In dem aktuellen Emissionsführer listet Scope die  Geschlossenen Fonds, welche sich derzeit in Platzierung bzw. in Planung befinden. Zudem finden Sie für etliche Angebote im Emissionsführer kurze Fondsporträts mit wichtigsten Eckdaten, sowie Zeichnungsfristen und Angaben zum Investment Monitoring von Scope.

Hier können Sie den neusten Emissionsführer herunterladen.

Fondskonzept der 3. KG (Seite 23)

Ziel des Geschlossenen Immobilienfonds ist es, an ausgewählten Standorten in Wohnanlagen bzw. Wohn- und Gewerbeimmobilien zu investieren, diese zu verwalten bzw. weiterzuentwickeln und nach zehn Jahren Mindestlaufzeit mit Gewinn zu veräußern. Die Ausschüttung der Rendite erfolgt steuerfrei. Möglich wird dies durch Einnahmen aus verschiedenen Quellen, u.a. den Mieten. Ihnen stehen hohe Abschreibungen nach §§ 7h, 7i EStG gegenüber, die aus denkmalgeschützten Immobilien bzw. Sanierungsobjekten stammen. Anleger beteiligen sich kommanditistisch an der „IMMOVATION Immobilien Handels AG & Co. 3. KG“.

Scope: Management der IMMOVATION AG mit „hoher Qualität”!

Die Scope Group hat das Management der IMMOVATION AG auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis der eingehenden Untersuchung: Ein glattes „A”.

Die umfassende Analyse der unabhängigen europäischen Ratingagentur hat die Bereiche UnternehmensstrukturManagementkompetenz und die Performance der Fonds unter die Lupe genommen.

Maßgeblich für das Prädikat „hohe Qualität” (A), das dem IMMOVATION AG Management verliehen wurde, sind laut Scope unter anderem zwei Bereiche: die „Fachkompetenz im Bereich Asset Management” und „die sehr gute Performance der noch jungen Fonds”. In diesen Segmenten wurden herausragende Ergebnisse erzielt.

Hier können Sie den Emissionsführer herunter laden.

 

 

 

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen