Zwischen Barock und Lurchi (HNA)

Presse, Pressespiegel, Salamander-Areal — By on 7. November 2011 15:08

Die HNA berichtet in ihrer Online-Ausgabe:

Nach Ludwigsburg und Kornwestheim führte die dreitägige Fahrt, die das Wirtschaftskollegium Kassel Ende September unternahm. Das Motto des Trips lautete „Zwischen Barock und Lurchi“.

Wirtschaftskollegium

Auf dem Salamandergelände: die Mitglieder des Wirtschaftskollegiums Kassel (Foto: nh)

Weiter heißt es in dem Artikel:

Der Schwerpunkt der Fahrt galt Kornwestheim, insbesondere dem ehemaligen Salamanderwerk, der Heimat Lurchis. Das Kasseler Immobilienunternehmen Immovation AG hatte im Jahr 2009 die 20 000 Quadratmeter umfassende Industriebrache gekauft und entwickelt das Gelände aktuell mit einem ausgeklügelten, pfiffigen Konzept. „In den nächsten Jahren entstehen dort Stadtvillen, ein Nahversorgungszentrum, der Kindergarten sowie Loftwohnungen – und wir treiben die gewerbliche Nutzung weiter voran“, erläuterte Lars Bergmann, Vorstandschef der Immovation AG.

Hier finden Sie den gesamten Artikel

Tags: , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen