Immobilienbranche bekommt eigene Domainendung im Internet

Branchen-News — By on 11. November 2011 12:45

Die folgende PRESSEMELDUNG von dotimmobilie GmbH ist uns aufgefallen. Die Möglichkeit, in Zukunft Adressen wie www.kassel.immobilie zu nutzen scheint ganz interessant zu sein. Noch ist das Ganze Zukunftsmusik, die neuen Adressen gibt es erst ab Ende 2012 bzw. Anfang 2013, aber vielleicht lohnt es jetzt schon, darauf einen Blick zu werfen und ggf. entsprechend zu planen:

.immobilie, exklusive Domainendung für die Immobilienbranche

Die Immobilienbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird zu Beginn des Jahres 2013 mit einer neuen Domainendung rechnen können. Exklusiv für die Immobilienbranche – für Projektentwickler und Städteplaner, für Baufirmen sowie für Immobilienmakler und Immobilienverwalter steht dann die Domain-Endung .immobilie (gesprochen: “dotimmobilie”) als Internet-Top-Level-Domain (TLD) zur Verfügung. Damit werden Domainnamen wie z.B. www.hamburg.immobilie oder www.bau.immobilie möglich. Die Initiative für “.immobilie” wird von der dotimmobilie GmbH aus Bendestorf organisiert. Sie versteht sich als Gemeinschaftsprojekt der Unternehmen und Organisationen der Immobilienwirtschaft in den deutschsprachigen Ländern. Das Bewerbungsverfahren bei der kalifornischen Internetverwaltungsbehörde ICANN startet im Januar 2012, wobei im Herbst 2012 mit einer Entscheidung zu rechnen ist. Die Domain- Registrierungen für Unternehmen werden ab Anfang 2013 möglich sein.

Der Bedarf ist laut der dotimmobilie GmbH gegeben: “Mit über 9 Millionen Suchabfragen monatlich allein aus Deutschland gehört der Begriff Immobilie zu den häufigsten Suchbegriffen bei Google. Auch enthalten über 70.000 Domains schon heute den Begriff “Immobilie” im Second-Level-Bereich, z.B. www.immobilienverwaltung.de.”

Um die Interessen und Wünsche der Immobilienwirtschaft bei der Ausgestaltung der Registrierungsrichtlinien zu berücksichtigen, stehen die Initiatoren im Gespräch mit den Verbänden der Immobilienwirtschaft. In den Registrierungsrichtlinien wird z.B. festgelegt, nach welchem Verfahren Domains vergeben werden und welche Unternehmen registrierungsberechtigt sein sollen. Mit der neuen Domain .immobilie exklusiv für die Branche soll sichergestellt werden, dass ausschließlich Unternehmen der Immobilienbranche unter der neuen Domainendung auffindbar werden.

Neue Domainendungen verändern das Internet

In den nächsten Jahren wird sich das Internet grundlegend verändern. Neue Domainendungen wie .immobilie werden möglich, weil die Internet-Verwaltungsorganisation ICANN in Kalifornien im Juni 2011 den Beschluss gefasst hat, Anträge für neue Domainendungen ab Januar 2012 entgegen zu nehmen. Zeitgleich mit .immobilie wird es daher hunderte weiterer Bewerbungen um Domainendungen geben, z.B. für .bank, .versicherung, .reise, .sport, .hotel, .music, .berlin und .hamburg. Große Konzerne und soziale Netzwerke wollen gleichfalls ihre eigene Domainendung beantragen, z.B. Ebay, Facebook oder Google. Man geht daher davon aus, dass sich Nutzer schnell an die neue Freiheit im Web gewöhnen werden.

.immobilie bietet vielfachen Nutzen

.immobilie soll nicht nur identitätstiftend für die Branche wirken, sondern auch Vertriebsmöglichkeiten über Ländergrenzen hinweg erleichtern. Die .immobilie-Domains werden von Anfang an die Sicherheitstechnologie DNSSEC bieten. Die von kriminellen Hackern versuchte Umleitung von Websiteanfragen auf eigene, gefälschte Seiten wird damit unmöglich.

Es ist davon auszugehen, dass etablierte Suchmaschinen die neuen Domainendungen positiv bewerten. Denn zum einen spiegelt eine Branchen-Domainendung die hohe Relevanz zu Suchanfragen von Internetnutzern bereits im Domainnamen wieder, zudem führt die Beschränkung auf Unternehmen der jeweiligen die Branche zu hochrelevanten Suchergebnissen von vertrauenswürdigen Websitebetreibern.

Denn die Inhaber von .immobilie-Domains werden – anders als bei .com oder .de-Domains – eindeutig identifiziert und auf ihre Branchenzugehörigkeit hin validiert werden, was zu mehr Vertrauen von Nutzern führen wird.

“Die Domainendung .immobilie spricht für sich selbst und erlaubt mit Domains wie z.B. www.rendite.immobilie eine intuitive und direkte Kommunikation”, so der Geschäftsführer der dotimmobilie GmbH, Axel Schwiersch. “Die Inhaber von .immobilie-Domains gewinnen so einen langfristigen und strategischen Wettbewerbsvorteil bei der Neukundengewinnung im Web.”

Infos: www.dotimmobilie.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen