3. KG: Kindertagesstätte auf dem Salamander-Areal

Projekte, Projekte 3. KG, Salamander-Areal — By on 24. Oktober 2011 17:28

Mit dem Ankauf eines Grundstücks für den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Salamander-Areal wurden bereits solvente Mieter gefunden, noch bevor der erste Stein gesetzt wurde.

Nach nur sechs Monaten Bauzeit wurde die Einrichtung im September 2013 für die ersten Kinder eröffnet. Nach Fertigstellung eines zweiten Geschosses im vierten Quartal 2013 ist damit ein weiteres Kernelement der Revitalisierung fertiggestellt. Auf rund 1.300 m² wird dann viel Platz zum Spielen und Lernen für über 100 Kinder geboten. Damit wandelt sich das ehemalige Industriegelände mehr und mehr zu einem attraktiven Wohnort auch für Familien mit Kindern.

Die IMMOVATION AG baut zurzeit Stadtvillen mit bis zu 70 Eigentumswohnungen auf einem 8.500 m² großen Grundstück im Westen des  Salamander-Areals.  Zwei der acht Stadtvillen mit insgesamt 16 Eigentums-wohnungen sind seit Frühjahr 2013 im Bau, sie sind voraussichtlich ab Sommer 2014 bezugsfertig. Die neue Kindertagesstätte wird die Nachfrage nach den neuen Wohnungen der IMMOVATION AG zusätzlich fördern.

Bereits vor Baubeginn vermietet

In enger Kooperation mit dem Träger der Kindertagesstätte, der MAHALE gGmbH, wurde bereits vor Baubeginn ein Mietvertrag über das gemeinsame Vorhaben geschlossen. Der Mietvertrag regelt die langfristige Verpachtung der Tagesstätte mit einer Mindestlaufzeit von 15 Jahren und bietet die Option auf eine zweimalige Verlängerung um jeweils 5 Jahre.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag auf Facebook, Google+ oder Twitter teilen!

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen