Sicherheit geht vor

Branchen-News — By on 30. August 2011 17:04

procontra-online.de berichtet von einer aktuellen Studie, die zeigt, dass den deutschen Anlegern Sicherheit am Wichtigsten ist. Nach dieser Studie achten 44 % der deutschen Investoren auf den Faktor Sicherheit, die Renditeaussichten finden 31 % entscheidend und für weitere 25 %  ist insbesondere Flexibilität wichtig.

Insgesamt 61 %  planen, im nächsten halben Jahr Geld anzulegen. Dabei sind 44 %  bereit,  mehr als 10.000 Euro zu investieren. Für die Studie wurden 500 Finanzentscheider in deutschen Haushalten mit einem Haushaltsnettoeinkommen von mindestens 4.000 EUR  befragt.

Hier geht es zu dem ganzen Artikel auf procontra-online.de

Tags: , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen