Wohnen in der Stadt – eine Erfolgsgeschichte

Projekte, Projekte AG — By on 1. Juli 2011 13:45

Der Standort der ehemaligen Jäger-Kaserne in Kassel vereint in idealer Weise Faktoren, nach denen viele Käufer einer Eigentumswohnung suchen: Eine privilegierte Lage in der Innenstadt – „zentral aber ruhig und mit viel Grün”. Die große Nachfrage bestätigt die Einschätzung unserer Immobilien-Experten.

Von insgesamt 21 Eigentumswohnungen in drei Stadtvillen, deren Fertigstellung für Oktober 2011 vorgesehen ist, sind bis auf eine alle verkauft.

Nach diesem Erfolg ist der Bau einer weiteren Stadtvilla mit sieben Eigentumswohnungen direkt gegenüber den drei Stadtvillen geplant. Die außergewöhnliche attraktive Lage, die anspruchsvolle Architektur und die hochwertige Ausstattung der Stadtvillen sprechen für sich. Schon vor Baubeginn wurden bereits drei der sieben Wohnungen in der Villa „Torwache” verkauft.

Zusammen mit dem Grundstück der ehemaligen Kaserne wurden auch zwei denkmalgeschützte Gebäude erworben. Sie werden im nächsten Bauabschnitt saniert und zu insgesamt 32 Eigentumswohnungen mit Balkon umgebaut. Kapitalanlegern bieten diese Denkmalschutz-Immobilien mit einer Abschreibungsquote von ca. 70 % attraktive Steuervorteile nach § 7 i und § 10 f EStG. Auch hier liegen bereits Anfragen von zahlreichen Kaufinteressenten vor.

Tags: , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen