Tausch mit Kornwestheim

Salamander-Areal — By on 5. April 2011 14:52

Stadt Kornwestheim und IMMOVATION AG beurkunden Tausch- und Erschließungsvertrag für Neubau auf Salamander-Areal.

Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Revitalisierung des Salamander-Areals getan: Für den Umbau von Haus 9 in 70 Mietwohnungen und den Bau einer Kindertagesstätte wurde zwischen der IMMOVATION Immobilien Handels AG und der Stadt Kornwestheim ein Tausch- und Erschließungsvertrag für den Bereich der ehemaligen Salamander-Feuerwehr geschlossen.

Oberbürgermeisterin Ursula Keck (Mitte) und Bürgermeister Dietmar Allgaier (2. von links) bei der Vertragsunterzeichnung mit IMMOVATION-Vorstand Lars Bergmann (2. von rechts) und Rudolf Sindelar (rechts), Justitiar IMMOVATION AG, bei Notar Mathias Längst (links)

Maßnahmen beginnen in sechs Monaten

Der Bebauungsplan für das Areal sieht neben der Ausweisung von Haus 9 für Wohnnutzung auch eine Anpassung der Erschließung vor. Der Vertrag über den Tausch von Grundstücken hat die hierfür erforderlichen Voraussetzungen geschaffen.
IMMOVATION AG und Stadt gehen davon aus, dass die Maßnahmen in sechs Monaten beginnen werden und nach weiteren 12 Monaten abgeschlossen sind.

Tags: , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen