Neues Leben für das Salamander-Areal (Newsletter 02.2010)

Newsletter, Newsletter 2010 — By on 23. April 2011 11:58

KASSEL / KORNWESTHEIM Die Planungen für das Salamander-Areal werden konkret: Am 11. Februar haben die Vorstände der IMMOVATION AG  dem Gemeinderat von Kornwestheim ihre Pläne für den geschichtsträchtigen Industriekomplex vorgestellt.

Salamander-Areal: Innenbereich mit geplantem Hotel und Parkhaus

Salamander-Areal: Innenbereich mit geplantem Hotel und Parkhaus

Kasseler Unternehmensgruppe stellt Planung dem Gemeinderat in Kornwestheim vor

Die Wiederbelebung des gesamten Areals stand im Zentrum der vorgestellten Planung. Geplant ist eine vielfältige Nutzung aus „Wohnen und Einkaufen, Dienstleistungen und Gewerbe in einem zeitgemäßen urbanen Umfeld“. Die Startbedingungen sind günstig. Ein Vorbesitzer des Areals, die EnBW, hatte einen Teil des Geländes für ca. 40 Millionen Euro aufwändig saniert. Nach dem Abschluss weiterer Sanierungs- bzw. Umbaumaßnahmen werden die insgesamt rund 90.000 Quadratmeter Geschossfläche jeweils zur Hälfte gewerblich bzw. zum Wohnen genutzt werden. Von den rund 45.000 Quadratmetern Gewerbefläche sind aktuell bereits ca. 25.000 Quadratmeter an über 50 Unternehmen vermietet.

Die als erster Schritt geplante Vermietung noch leer stehender Büro- und Geschäftsräume fand breite Zustimmung. Für diese Flächen gibt es nach Aussage von Bergmann bereits zahlreiche Interessenten. Positiv aufgenommen wurde ebenfalls der Umbau von drei Gebäuden. Hier sollen 250 Loft-Wohnungen geschaffen werden. Für Haus 9 stehe die Finanzierung bereits, so dass mit dem Umbau bereits in Kürze begonnen werden könne, verkündete Finanzvorstand Lars Bergmann. Darüber hinaus sollen 9 Stadtvillen mit 54 Wohnungen im westlichen Teil des Areals errichtet werden, deren Wohnungen für den Verkauf vorgesehen sind.

Weitere Vorhaben: An der Stelle des Festsaalgebäudes soll ein Hotel / Boardinghouse mit 50 Betten errichtet werden. Als Highlight kann auf der Dachterrasse eine „Sky-Lounge“ entstehen. Eine ausgeklügelte Beleuchtung der historischen Gebäudekulisse soll den Blick vom Dach bei Nacht zu einem exklusiven Erlebnis machen. Zur Ergänzung vorhandener Stellplätze ist außerdem ein neues Parkhaus mit 700 Stellplätzen geplant, das mit sechs Stockwerken an der Höhe der vorhandenen historischen Gebäudefront orientiert ist. Während das Parkhaus als dominantes Element nicht bei allen Ratsmitgliedern Zustimmung fand, wurde der für das Erdgeschoss des Parkhauses geplante Supermarkt begrüßt.

Planungen positiv aufgenommen: „Die Abstimmungsgespräche mit der Stadt sind sehr konstruktiv verlaufen“ zeigt sich Lars Bergmann zufrieden mit dem Ergebnis der Gemeinderatssitzung. Man sei sich bei den wesentlichen Punkten der Planung einig. Der Vorstand geht davon aus, dass die gesamte Planung in drei bis vier Jahren umgesetzt werden kann. Weitere Abstimmungsgespräche wird es noch wegen einer zusätzlichen Rampe für Fahrradfahrer, die sich die Stadt für den von ihr geplanten Verbindungssteg über die Bahngleise im Osten des Areals wünscht, geben.

Chancen für Kapitalanleger: Haus 9 mit seinen neuen Mietwohnungen wird an den aktuellen IMMOVATION Immobilienfonds 2. KG verkauft und Haus 7 ist für das Portfolio der geplanten 3. KG vorgesehen. Beide Fonds bieten Kapitalanlegern rentable Aussichten. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) stellt in seinem Wohnpreisspiegel 2009/2010 in den Großstädten, u. a. in Stuttgart, überdurchschnittliche Mietpreissteigerungen fest. Hier kommen die 250 neuen Wohnungen, die für ab ca. 7,50 Euro pro Quadratmeter vermietet werden sollen, gerade recht, denn Kornwestheim liegt nur wenige Fahrminuten von der Metropole Stuttgart entfernt. Die Durchschnittsmiete liegt dort laut IVD zurzeit bereits bei 9,70 Euro pro Quadratmeter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.immovation-ag.de und www.salamander-areal.com

 

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen