Ein Erfolgsobjekt der 1. KG: Der Beckett-Flügel in Kassel (Newsletter 10.2010)

Newsletter, Newsletter 2010 — By on 23. April 2011 13:31

Zufriedene Mieter in saniertem Denkmalschutz-Gebäude – über 70 % der Wohnungen schon während des Umbaus vermietet

Der Beckett-Flügel – für viele Mieter anziehend: zentrale Lage, hochwertige Materialien, Balkone und Dachterrassen.

Der Beckett-Flügel – für viele Mieter anziehend: zentrale Lage, hochwertige Materialien, Balkone und Dachterrassen.

Kassel – Nur knapp ein Jahr ist es her, seit die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen des denkmalgeschützten ehemaligen Kasernengebäudes in Kassel begonnen haben. Das Objekt in einem der beliebtesten Wohnviertel Kassels wurde für den Immobilienfonds der 1. KG erworben. 51 neue, qualitativ hochwertige Mietwohnungen mit Balkonen und teilweise mit Dachterrasse sind entstanden. „Keine Selbstverständlichkeit“, wie Vorstand Lars Bergmann berichtet: „Der Plan des Vorbesitzers, das Gebäude in Eigentumswohnungen umzuwandeln, wurde nicht realisiert. Unser Konzept, an diesem gefragten Standort Mietwohnungen anzubieten, ist hingegen sehr gefragt“.

Noch vor der endgültigen Fertigstellung der insgesamt fünf Gebäudeteile ist es gelungen über 70 % der Wohnungen zu vermieten. Bergmann: „Für Anleger des Immobilienfonds der 1. KG ist das Projekt ein voller Erfolg. Die vermieteten Wohnungen sorgen für nachhaltige Einnahmen und tragen zur gewohnt zuverlässigen Ausschüttung der Rendite der 1.KG von 7,5 % p.a. bei.“

Alles aus einer Hand – die IMMOVATION Unternehmensgruppe macht’s möglich

Für die Ausstattung der Wohnungen wurden hochwertige Materialien verwendet. So wurden z. B. Echtholzfenster eingesetzt und die Fußböden mit Parkett ausgelegt. Der Anschluss an die Fernwärmeversorgung hilft Energiekosten zu minimieren und schont außerdem die Umwelt. Zur schnellen Vermietung beigetragen hat auch die ungewöhnlich attraktive Lage an der Samuel-Beckett-Anlage, einer kleinen Parkanlage, die dem ehemaligen Kasernengebäude den Namen „Beckett-Flügel“ gegeben hat.

Lars Bergmann: „Diese Argumente haben viele Interessenten schon vor dem Ende der Baumaßnahmen zum Abschluss eines Mietvertrages motiviert. Hinzu kommt, dass die IMMOVATION die Wohnungen direkt als Bauherr und daher provisionsfrei vermietet. Für unsere Anleger zahlt es sich aus, dass die IMMOVATION AG Unternehmensgruppe alles kostengünstig mit den eigenen Firmen realisieren kann: Von der Maklertätigkeit über alle Baumaßnahmen bis zur Vermietung und Wohnungsverwaltung.“

Sanierungsarbeiten fast abgeschlossen

Der Beckett-Flügel ist in fünf Gebäudeteile gegliedert, die abschnittsweise saniert wurden. Das Haus Nr. 3, 4 und 5 sind seit August 2010 fertig gestellt und die ersten Mieter sind zeitgleich eingezogen. Die Baumaßnahmen in Haus Nr. 6 und 7 werden zurzeit abgeschlossen. In Kürze können dann auch die wenigen verbliebenen Wohnungen bezogen werden.

Lesetipp: Weitere Informationen und Kommentare der Mieter finden Sie im angefügten Artikel der Tagespresse (PDF) und im Internet unter www.beckett-fluegel.de

Tags:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen